e-administracja.net

Indische Mutter und Sohn

Indische Mutter und Sohn

Die Geschichte, die ich Ihnen erzählen werde, ist eine echte Geschichte. Es ist vor 1 Jahr passiert. Lass mich dir von meiner Familie erzählen. Es gibt drei Mitglieder in meiner Familie. Ich, Nithin (27) meine Mutter 'Rajani' (48) mein Vater Chandran (53) Wir leben in einem Dorf in Kerala (Südindien) 5 Jahre bevor mein Vater bei einem Unfall die Beine verlor. Seit dieser Zeit kümmere ich mich um meine Familie. Ich bin ein kleiner Laden in meinem Dorf, meine Mutter ist eine Hausfrau, sie ist etwas dick und weiß, ich bin ihr einziger Sohn und sie liebt mich sehr. Ich habe nur wenige lokale Freunde in meinem Dorf, jeden Sonntag haben wir in meinem Laden Bier getrunken. Eines Tages wurde mein Freund Ajay high und begann über seine persönlichen Angelegenheiten zu sprechen. Er sagte, dass er regelmäßig seine eigene Mutter fickte. Wir glaubten ihm nicht, dass wir ihm gesagt hatten, dass er uns dann ein Video auf seinem Handy zeigte. Wir waren alle schockiert, als wir das Video sahen, dass er seine Mutter und seine Mutter fickt. Wir haben dieses Video viele Male gesehen und wir haben unsere Party beendet und sind dann nach Hause gegangen. Als ich nach Hause kam, öffnete meine Mutter die Tür, sie trug eine gelbe Nacht. Ich sah sie auf eine andere Art an. Das war das erste Mal, dass ich eine sexuelle Anziehungskraft auf meine Mutter hatte. Ich ging in mein Zimmer und fing an, über meine sexy Mutter zu lernen, was ich wirklich genieße. Ich habe in der Nacht mein heißes Sperma in den Boden geschossen, ich habe nicht gut geschlafen. Ich dachte an meine Mutter, ich weiß, dass Vater sie nicht mehr ficken kann. Sie ist eine Frau, sie hat auch körperliche Bedürfnisse, ich will sie ficken, also habe ich beschlossen, sie zu fragen. Am nächsten Morgen sah ich ihre Brüste, während sie das Kleid wusch. Ich habe an diesem Tag oft meine Kontrolle verloren. Ich versuche oft mit ihr zu sprechen, aber aus Angst habe ich das nicht getan. Am nächsten Tag suche ich meinen Freund Ajays Hilfe, er gab mir einen Rat. Ich entschied mich dafür zu gebrauchen, dass ich ihm von meinem Problem erzählte und er sagte: "Sprich nicht mit ihr persönlich, rede mit ihr im Telefon". Als Ajay gegangen war, rief ich sie an, in der Telefon-Mutter, nahm das Telefon.

Mutter: Hallo

Ich: Mutter, ich bin es. Nithin

Mutter: Was ist passiert, mein Sohn? Warum hast du mich angerufen?

Ich: Nichts Mutter ist es Papa ist in der Nähe?

Mutter: Kein Sohn er schläft im Zimmer.

Ich: Mutter Ich möchte mit dir eine ernste Angelegenheit sprechen.

Mutter: Welcher Sohn? Gibt es irgendein Problem in deinem Geschäft?

Ich: Nein, Mutter, es geht um uns.

Mutter: Ich verstehe nicht was über uns?

Ich: Sei ehrlich, ich will dich ficken, ich liebe dich Ich will dich lieben.

Mutter: Was zum Teufel redest du, ich bin deine Mutter.

Ich: Ich weiß, du bist auch eine Frau, ich brauche dich.

Mutter: Sohn, wir werden finden Du ein Mädchen zum Heiraten sprich nicht so.

Ich: Ich will kein anderes Mädchen, ich will dich nur

Mutter: Sohn, das ist eine Sünde, bitte denk an deinen Vater.

Ich: Nichts ist eine Sünde. Mutter, bitte denk an mich. Ich kümmere mich um das Haus und kümmere mich gut um dich und Dad.

(Mutter fing am Telefon an zu weinen.)

Ich: Weine nicht Mutter, ich will nichts von dir, ich werde es tun Lebe so, vergiss einfach alles, was ich gesagt habe.

Nachdem ich das gesagt habe, schneide ich das Telefon ab, dann bin ich mit meiner Arbeit beschäftigt. Am Abend um 17 Uhr bekam ich einen Anruf von meiner Mutter.

Ich: Hallo

Mutter: Sohn, ich bin bereit, mit dir zu schlafen, aber.

Ich: Aber welche Mutter?

Mutter: Was? über deinen Vater?

Ich: Er wird es nie herausfinden. Wir werden es in Mitternacht tun.

Mutter: Was wird passieren? Wird diese Gesellschaft von unserer Beziehung erfahren?

Ich: Mach dir keine Sorgen, Mutter, niemand wird davon erfahren.

Mutter: Ok, Sohn, bis in die Nacht.

Mutter, dann schneide das Telefon ab. Ich wurde sehr glücklich. Der Gedanke, ich werde meine Mutter in der Nacht ficken, gab mir mehr Erektion. Ich habe geduldig auf die Nacht gewartet und endlich ist es soweit. Als ich zurück nach Hause kam, redete Mutter nicht mit mir, aber während sie Essen servierte, lächelte sie mich an und sagte: "Iss nicht zu viel". Als ich ihre Worte hörte, bekam ich ein hartes Gesicht. Ich schaute auf die Uhrzeit ist 10:30 Uhr. Papa, der immer noch fernsieht, wartete ich 39 Minuten. Papa hat nicht die Absicht zu schlafen. Endlich ging Mutter in ihr Zimmer. Ich wurde sehr traurig. Nach 10 Minuten kam die Mutter zurück und sagte zu Papa, "dass der Ventilator in ihrem Zimmer nicht richtig funktioniert, also würde sie in meinem Zimmer schlafen". Papa sagte "ok" Sie kam dann in mein Zimmer und schloss die Tür. Mein Schwanz steigt wieder auf. Es machte ein Zelt in meinem Ausfallschritt. Ich habe keine Sekunde gewartet. Ich umarmte sie und fing an, sie zu küssen. Sie sagte
"Sei ruhig Sohn, ich bin ganz dein"
Mein Ausfallschritt fiel auf den Boden. Mein Schwanz fing an, den Arsch meiner Mutter zu stoßen. Dann hörten wir plötzlich meine Väter.

Dad: "Rajani, der Film ist vorbei, nimm mich zu meinem Bett."

Mutter ging dann, um Papa zu helfen. Nach 5 Minuten kam sie mit einem Lächeln. Wenn sie die Tür schließt. sie begann sich auszuziehen, fiel ihr Nachthemd auf den Boden. Jetzt ist sie in BH und Panty. Das war die schönste Szene, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Mutter wurde sehr schüchtern. Ich legte ihre Hand auf meinen Schwanz. Sie fing an zu streicheln. Zu dieser Zeit nahm ich ihren BH. Ihre weichen großen Brüste erinnerten mich an einige der Porno Videos. Wir legten das Bett hin und begannen unser Sexualleben. Ihre haarige Muschi nahm meinen 6,4 Zoll Schwanz an. Es ist voll in mein Liebesloch der Mutter eingetreten. Ich habe meine Arbeit angefangen. Ich fing an, sie zu ficken. Sie sagte mit leiser Stimme.
"Sohn, mach nicht zu viel Lärm. Dein Vater hatte Schlangenohren. "
Ich habe nicht auf sie gehört. Ich habe meine Geschwindigkeit erhöht. Sie umarmte mich sehr fest. Nach 20 Minuten Ficken sagte sie:
"Komm nicht in mich!"
Ich gehorchte ihr. Ich schieße mein Sperma in ihren Bauch. Sie hatte zwei orgasam in dieser Zeit. Ich und meine Mutter begannen sehr schnell zu atmen. Ich sagte zu Mutter
"Ich will dich jeden Abend ficken"

Mutter sagte:
"Jetzt bin ich deine Frau. Jede Nacht werde ich mit dir schlafen"

In dieser Nacht haben wir nicht geschlafen. Wir haben wie Tiere gefickt.


Einfach so? Papa

Einfach so? Papa

Mit einer Mom, an die sie sich nur aus Fotos erinnern konnte, war es kein Wunder, dass Melissas Vater ihre Welt war. Niemand, der sie sah, konnte bezweifeln, dass sie sich liebten und sich umeinander kümmerten. Er war gutaussehend, schlau, witzig und wäre wahrscheinlich auf der Karriereleiter hochgestiegen, aber zum einen.

(Inzest geschichten)

Louisiana Lessons Teil 2

Louisiana Lessons Teil 2

Ich packte meine Tasche aus, die aus meiner Reisekleidung herausgenommen wurde. Nackt mit nur einem Handtuch um mich herum wanderte ich den Gang hinunter zum Badezimmer für eine wohlverdiente Dusche. Nachdem ich meinen trägen Körper gründlich geseift und gewaschen hatte, ließ ich das warme Wasser über meinen nackten Körper fallen und dachte an all die Dinge, die ich seit meiner Ankunft im Plantation House gehört und gesehen hatte.

(Inzest geschichten)