e-administracja.net

Louisiana Lessons Teil Eins

Louisiana Lessons Teil Eins

Es war eine lange Busfahrt gewesen, aber ich war jetzt in Louisiana. Der Greyhound-Bus verlangsamte, als er sich meinem Busbahnhof näherte. Als ich aus dem Fenster schaute, konnte ich Cousine Lee Anne sehen, die darauf wartete. Mein Wort war sie seit ich sie zuletzt gesehen hatte. Sie war damals ein Mädchen und jetzt ein gut ausgestattetes junges Teenie-Mädchen mit Brüsten, die nur so platzten, um den Grenzen ihrer tief ausgeschnittenen Bluse zu entkommen. Sie hatte lange schwarze Haare, die lose an ihren allmächtigen Brüsten hingen. Als ich aus dem Bus stieg, rannte sie, um mich zu umarmen und zu küssen, viel leidenschaftlicher, als ich es von einer Cousine erwartet hatte.
"Hallo Cousine Charlie", sagte sie mit südlicher Stimme. "Es ist lange her haben sich gesehen. Mein Wort, du bist zu einem schönen jungen Mann geworden. Schau dir nur deinen Oberkörper an, um zu sterben. ", Fuhr sie fort. Ich nahm meine Tasche und Lee Anne nahm meine Hand.
"Komm, mein Freund, Gary wartet im Auto"
"Gary, das ist mein Cousin Charlie, Charlie Gary."
Gary war groß und gut sah und tippte alle Kisten für einen idealen Freund an. Ich vermutete, dass er genauso alt war wie Lee Anne, die gerade zu sechzehn geworden war.
"Wir sollten in zwanzig Minuten im Plantagenhaus sein. Ich wette, du musst nach deiner Busfahrt gefesselt und durstig sein ", sagte Lee Anne.

Nun lass mich das erklären. Meine Tante Delia, die jüngere Schwester meiner Mutter, hatte mich eingeladen, bei ihnen im Plantagenhaus in Louisiana für einen längeren Urlaub zu bleiben. Tante Delia, die jetzt 34 war, hatte eine Teenagerschwangerschaft mit einem Mann, der doppelt so alt war wie sie. Er heiratete ehrenvoll Tante Delia und Lee Anne, meine Cousine, jetzt ist 16 ihre Tochter. Der ältere Ehemann / Vater war kürzlich unter verdächtigen Umständen gestorben. Tante Delia hatte das Plantagenhaus in Louisiana geerbt. Bei der Untersuchung seines Todes gab Tante Delia Zeugnis, dass ihr Mann während des Ficks gestorben war. Der Richter forderte, dass sie den Ausdruck "Liebe machen" benutzte.
"Erzähl uns, wie es dazu kam." Der Richter fragte.
"Nun, ich war verdammt, entschuldige deine Ehre, liebe meinen Mann. Er kniete auf dem Bett und ich war Arsch ..., sorry anal fickte ihn mit meinem großen Strap auf Dildo und wichste gleichzeitig seinen Schwanz, als er diesen Anfall Herzinfarkt hatte und auf dem Bett zusammenbrach bevor ich zum Orgasmus kommen konnte "Tante Delia hat ausgesagt.
"Wie spät war das?" Fragte der Richter.
"Erst um zwei Uhr nachmittags, und wir hatten uns an diesem Tag nur elfmal geliebt!", Antwortete Tante Delia.
" Verstorbener natürlicher Ursachen "erklärte der Richter und so erbte Tante Delia das Plantagenhaus und das Anwesen.
Alle Details, die ich mit Faszination gelesen hatte, standen in den Gerichtsakten zur Verfügung.

" Erinnern Sie sich, wie unsere Mütter hat uns als kleines Kind zusammengebadet? ", fragte Lee Anne, als wir weiterfuhren. Es war eine peinliche Frage, die vor ihrem Freund Gary gestellt werden sollte.
"Ja", sagte ich und hoffte, diese Unterhaltung zu beenden.
"Und wie ich als kleines Mädchen immer von deinem kleinen Willie und Ich wollte immer mit ihr spielen und wie deine Mutter mich so böse anspielte und deinen kleinen Willie zog und so aufgeregt wurde, wenn er groß wurde. "Ich wurde jetzt wirklich rot.
" Und wie früher weine, weil ich keinen eigenen Willen hatte, nur ein kleines Loch, wie ich es nannte. "Sie ging weiter.

Wir kamen im Plantation House an, einem historischen alten weißen Haus, umgeben von ausgedehnten Rasenflächen und Gärten mit altem Eiche tress tropft mit Moos. Ich bekam oben ein Schlafzimmer zugeteilt, um mich mit Grey zu teilen. Lee Anne sagte uns, dass die Angestellten nicht im Dienst waren und wir würden um 18:30 abends ein zwangloses Abendessen und Getränke trinken. Ich warf mein Gepäck auf das Fensterbett, frischte es auf und kam zum Abendessen.

Tante Delia war im Esszimmer, ihre hohen statuarischen Rücken zu mir, als ich hereinkam. Sie trug ein leichtes Sommerkittel in voller Länge mit einem Zoll breite Goldstreifen abwechselnd mit insgesamt durchsichtigen Streifen. Sie drehte sich um, als sie mich hörte. Es scheint in Zeitlupe zu sein, als ihr langes schwarzes Haar geschwungen wurde und ihre Schultern ihre Vorderseite entblößten. Das Kleid hatte einen tiefen Ausschnitt, der ihre prächtigen Brüste (die mindestens 38C groß sein mussten) freilegte, die fest und ohne Unterstützung von einem BH waren. Das Kleid wurde mit einem einzigen Knopf an ihrem Bauchnabel zugeknöpft und dann in einem großen umgekehrten V zum Boden weggeschnitten, so dass sie ihre rasierte Fotze und lange Beine für alle sichtbar sehen konnte.
"Also, Charlie, bist du glücklich, hier zu sein?", Fragte Tante Delia.
Ich hatte keine Worte, denn ich konnte meine Augen nicht von ihrer klassischen Marmorstatue abwenden, die mit dem aufschlussreichen, durchsichtigen Gewand perfekt zur Geltung kam .
"Wir ziehen uns lässig zum Abendessen an, wenn die Angestellten nicht im Dienst sind", sagte sie und brachte mich in Ruhe. "Wie war Ihre Reise und es war großartig, Sie im Plantation House besuchen zu dürfen. Zwanzig Jahre alt, stell dir vor, du bist ein Mann geworden, seit ich dich das letzte Mal gesehen habe. Schau dir diese gut entwickelten Oberkörpermuskeln an. Die Mädchen müssen dich alle nur lieben ", sagte sie und umarmte mich sehr eng an ihrem nackten Körper.

An diesem Punkt kamen Lee Ann und ihr Freund Grey ins Esszimmer. Lee Ann hatte sich jetzt verändert und trug einen vollen kurzen Minirock und eine leichte weiße Bluse, die hochgezogen wurde, um ihre gebräunte Taille freizulegen und lose in einem Knoten zwischen ihren ebenso beeindruckenden, gebräunten 16 Jahre alten Titten zu binden. Ich habe mit Sicherheit Appetit entwickelt. Es war ein Bild, auf Garys Gesicht zu sehen, als er Tante Delias aufschlussreiches Kleid sah. Er war hypnotisiert und ich konnte sehen, wie er sich in seiner Jeans hart machte.

"Wir haben eine Gumbo-Meeresfrüchte-Suppe, frische Baguettes und jede Menge Rotwein.", Sagte Tante Delia "Also bitte hilf dir." Wir Ich saß nie an dem großen Esstisch, sondern an einem intimeren runden Tisch im Erkerfenster, der für einen engen Kontakt sorgte.
Wir scheinen mehr Rotwein zu trinken als Suppe, als wir uns mit der Konversation einließen. Als der Wein floss, zeigten sich die Libidos. Inzwischen hielt Tante Delia mit Weinglas in der Hand mit Gary, ihr durchsichtiges Kleid war weit offen, ihre üppigen Brüste auf voller Anzeige für alle zu sehen und zu genießen. Gary und ich genossen das Essen, den Wein und die erotische Sinnlichkeit, die meine junge Tante anzog. Gray unter dem Vorwand, Tante Delias Konversation die ganze Aufmerksamkeit zu widmen, war von der Größe, dem Schwung und dem Anstoß ihrer beiden Mammuts durchdrungen und machte den Fehler, Lee Anne den Rücken zu kehren. Obwohl Lee Anne völlig unbeteiligt war, weil die Brüste ihrer Mutter beim Abendessen zu sehen waren, amüsierte sie sich nicht, wenn sie von ihrem Freund ignoriert wurde. Sie hatte viel Rotwein getrunken und trank jetzt stark. Verstohlen beobachtete ich fasziniert, wie sie den Knoten löste und ihre Bluse zusammen hielt, um ihre Titten zu befreien. Mit einem Schütteln ihrer ebenso beeindruckenden Titten fiel die Bluse zu beiden Seiten und legte ihre jüngeren Titten auf das Abendessen. Nur ich hatte ihre verführerischen Handlungen bemerkt. Ich sah meine Cousine in den Augen und hob meine Augenbrauen bei ihren schlampigen Aktionen. Als Antwort streckte sie mir die Zunge heraus, wie sie es als Kind getan hatte, nahm einen großen Schluck Rotwein und ließ absichtlich den Rotwein aus ihrem Mund laufen und zwischen ihren nackten Brüsten das Tal hinunterlaufen. Der Rotwein schien sich in Zeitlupe zu bewegen und genoss die Überquerung ihrer Brüste, so sehr ich auch dieses Spektakel beobachtete.

Ich erinnere mich, dass dieses intime Willkommensessen endete, als Tante Delia vom Tisch aufstand und sich zu mir umdrehte Sprich:
"Nun, Charlie, ich hoffe, während deines Aufenthaltes bei uns noch viel mehr von dir zu sehen."
Damit schwebte sie aus dem Raum, ihr langes Gewand flatterte hinter ihnen her und versuchte, mit ihrem geschmeidigen nackten Körper Schritt zu halten . Gary und Lee Anne, ihre Bluse, die immer noch weit offen stand, gingen auf die Veranda hinaus, um einen "Gute-Nacht-Kuss" zu bekommen, der mit einem guten Fick für beide beginnen und enden würde. Ich nutzte die Gelegenheit, um nach oben zu gehen und mich für meine erste Nacht in Tante Delias Plantation-Haus in Louisiana niederzulassen.


Meine Schwester und ich, Teil 1

Meine Schwester und ich, Teil 1

Ich war sechzehn, als mein Vater starb, es passierte so plötzlich und unsere Familie war nie ganz dieselbe. Meine Schwester, Sarah, war zu der Zeit fünfzehn und wir waren immer nah dran, aber mit dem Tod unseres Vaters kamen wir uns so viel näher. Mum musste mehr Stunden in der Arbeit verbringen, um so viel Zeit zu sparen; Es waren nur wir zwei.

(Inzest geschichten)

Meine Tochter Mein bester Händler

Meine Tochter Mein bester Händler

Meine Frau hatte uns vor ein paar Jahren für jemanden verlassen, der kein Drecksbauer war. Sie hatte das harte Farmleben immer gehasst und es war nur eine Frage der Zeit, bevor sie uns verließ. Sie gewährte mir eine unbestrittene Scheidung und sie wollte auch keinen Unterhalt oder unsere schöne Tochter Alicia.

(Inzest geschichten)