e-administracja.net

Meine Stieftochter die Schlampe!

Meine Stieftochter die Schlampe!

Mein Name ist John und ich bin 58 Jahre alt. Meine Frau ist vor ein paar Jahren gestorben. Seitdem habe ich den größten Teil meiner Zeit damit verbracht, Pornos zu sehen und zu wichsen.

Dann hat meine Stieftochter Julie angerufen und gefragt, ob sie für ein paar Wochen einziehen könnte, seit sie ihren Mann verlassen hat.

Ehrlich gesagt, tat ich es wirklich Ich wollte sie nicht in der Nähe haben, entschied aber, dass ein paar Wochen in Ordnung sein würden.

Julie machte nicht viel, sondern blieb in ihrem Zimmer auf ihrem Computer und ging ein- oder zweimal die Woche zu "Freunden".

Eines Nachts ging sie raus und ich beschloss zu sehen, wo sie ihre ganze Zeit online verbrachte. Ich öffnete den Computer und überprüfte ihren Browser und sah, dass sie Zeit auf X-Hamster verbrachte. Sie hatte ein Profil und offenbar verbrachte sie viel Zeit damit, sich mit älteren Männern zu unterhalten.

Ich schaute mir ihre persönlichen Galerien an und zählte mindestens ein Dutzend verschiedene Männer mit einem Schwanz in ihrem Mund oder ihrer Muschi. Es stellte sich heraus, dass meine Stieftochter eine Nymphomanin war!

Ich saß da ​​und sah durch alles und dann abgeknallt. Als ich meine Ladung schoss, war sie auf ihrem Kopfkissen.

Am nächsten Tag kam sie ins Zimmer.

"Julie, ich würde gerne mit dir reden!" Ich sagte:

"Klar, was hast du? willst du? "Sie sagte:

" Du lebst seit einer Weile hier und ich habe mich gefragt, was mit dir und deinem Mann los ist? Du hast mir nie gesagt, warum du dich getrennt hast. "Ich fragte

" Es ist irgendwie persönlich. Wir reden immer noch, aber wir haben Probleme. "Sie sagte auf eine Art, dass ich mich mitfühlend fühlte.

" Ich würde wirklich gerne wissen, was deine Probleme sind, seit du hier lebst. Vielleicht hatte er eine Affäre? Oder bist du es? ", Fragte ich, als ich meine Augen rollte.

Sie sah mich mit offenem Mund an.

" Vielleicht hat er dann herausgefunden, wie sehr du es magst, ältere Männer online zu treffen und dann zu ficken! "Ich sagte in einer wissenden Weise

Julie begann zu zappeln, als sie versuchte, etwas zu sagen, aber dann wandte sie sich einfach von mir ab und begann aus dem Raum zu stürmen. Ich streckte die Hand aus und packte sie am Arsch.
Ihr junger Körper fühlte sich so sexy an, als sie in meinen Händen wackelte. Ich zog sie an sich und meine Hände umfassten ihre wunderschönen Titten. Es war zu lange her, dass ich eine sexy Frau hatte. Mein Schwanz wurde hart und rieb sich an ihrem Arsch.

"Komm Julie, gib mir etwas von dieser Muschi! Du weißt, dass du meinen harten Schwanz an deinem Arsch reibst. Du liebst einen Schwanz und meins ist bereit dich zu ficken! ", Sagte ich, als sie versuchte, mir den Halt zu brechen

Meine Hände spielten mit ihren prallen Titten und ich konnte fühlen, wie ihre Nippel hart wurden. Dann hörte ich sie stöhnen. Plötzlich anstatt zu versuchen wegzuziehen rieb sie ihren Arsch gegen meinen Schwanz. Ich küsste ihren Hals und saugte dann an ihrem Ohrläppchen. Sie stöhnte laut.
Ich drehte sie um und schubste sie auf das Bett. Sie fiel zurück und ich packte ihre Beine und breitete sie auf. Sie sah schockiert zu mir auf.

"Vielleicht sollte ich auch ein bisschen von dieser Muschi bekommen! Immerhin magst du es, wenn alte Männer wie ich es so sehr ficken! "
Sie schaute nur zu mir auf, aber mit mehr Schock als Angst. Ich zog ihr Höschen zur Seite und sah zum ersten Mal ihre süße junge Muschi. Meine Lust brannte in mir wie eine atomare Explosion. Bevor ich fertig war, wollte ich diese kleine Schlampe meins machen!
Ich begann, mein Gesicht in ihren Schritt zu senken. Ich konnte ihre aufgeregte Muschi riechen. Ich konnte sie protestieren hören, als ich meinen Mund auf ihre Muschi senkte, aber ich konnte ihren aufgeregten Sex schon riechen. Ich konnte sehen, wie die Säfte zu ihrem Arsch hinunterliefen. Ich konnte fühlen, wie sie versuchte, meinen Kopf von ihrer Muschi wegzudrücken, aber das würde ich nicht bestreiten.

Sie stöhnte laut, als ich anfing, ihre Muschi mit meiner Zunge zu bedecken. Fast sofort zitterte ihr Körper mit einem Orgasmus. Sie zog ihr Höschen aus und legte sich zurück und öffnete ihre Beine. Ihre Muschi war glatt mit Saft. Sie zog ihre Lippen auf und ließ mich ihre Blume sehen.
"Mag Daddy meine Muschi?", Sagte sie mit einem sexy Grinsen.

Ich antwortete nicht, sondern bewegte stattdessen mein Gesicht zwischen ihre Beine. Ich atmete den Moschusgeruch ihrer erregten Muschi ein. Langsam steckte ich meinen Mittelfinger in schlampige Nässe.

Ich streckte die Zunge heraus und kostete ihren süßen Nektar. Ihre Hüften zuckten, als ihre Finger meinen Kopf packten. Es war schon zu lange her, dass ich die Muschi gegessen hatte, geschweige denn eine sexy junge Frau.

Der Gedanke, die verheiratete Muschi meiner Stieftochter zu lecken, ließ mich meine Eier leeren.

"Ja, Papa! Mache meine Fotze ab! Ich werde alles für dich tun !!! "

Plötzlich schüttelte sich Julies Körper heftig von einem intensiven Orgasmus! Mein Gesicht war mit süßem Mädchensaft bedeckt. Ich beschloss, eine andere Sache zu versuchen. Mein Mittelfinger fand ihr enges kleines Po-Loch und ich schob den ganzen Finger in ihren Arsch. Ein noch intensiverer Orgasmus traf sie. Sie schrie mit Leidenschaft, anders als jede Frau, die ich je gesehen hatte.
"Mag Daddy meine Muschi?", Sagte sie mit einem sexy Grinsen.
Ich stand langsam auf und sah sie an, als ich mich auszog. Mein Schwanz stand gerade wie ein Pfeil.
"Willst du Daddys kleine Schlampe sein?" Fragte ich

"Ja Papa! Ich wollte dich immer, seit ich dich und deine Mutter beim Ficken beobachtet habe! "Sie antwortete:

Ich bewegte mich hoch und legte mich auf sie, während sie hart atmete und von den After-Effekten ihrer Pussy gefressen wurde.
" Oh Vati! Ich bin eine Schlampe Papa! Ich will deinen Schwanz ficken! "

Ich konnte fühlen wie mein steifer Schwanz sich gegen ihre schlampig nasse Muschi rieb. Ich zog mich zurück und schaute in ihre Augen, die in einem traumähnlichen Zustand waren. Ich rieb den Kopf meines Schwanzes ihren Schlitz hinauf und hinunter. Ich drückte und spürte, wie der Kopf in ihr enges Loch trat. Sie war innen noch feuchter und Wärme fühlte sich besser an als jeder andere.

Ihr Kopf flog von einer Seite zur anderen, als sie unintelligente Geräusche machte. Ich drückte gefühlt meinen Schwanz tief in ihre Muschi gleiten. Ihre Hände packten meinen Arsch und ich spürte, wie sich Nägel bohrten.

Ich begann, ihre Muschi mit langen, tiefen Strichen zu pumpen. Jedes Mal, wenn meine Eier gegen ihren Arsch schlugen, stöhnte sie und jedes Mal, wenn ich mich zurückzog, würde sie wimmern. Ich packte ihre Knöchel und pinnte sie über ihren Kopf und fing an, ihre Muschi so hart wie möglich zu schlagen.

"Fuck me! Oh ja Papa! Mach deine Schlampe! "Sie schrie

Ich sah ihr in die Augen und sah zu, wie ein weiterer Orgasmus sie erschütterte! Das Laken unter uns war durchnässt und ich schnappte nach Luft als ich wie ein junger Mann gefickt wurde. Julie pumpte ihre Hüften und versuchte meinen Schwanz tiefer in sie zu ziehen. Es war lange her, seit ich eine Frau wie diese gefickt hatte.
"Bitte fick mich Doggie Style Daddy! Wenn du es tust, werde ich sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo! ", Stöhnte sie.
Ich drehte sie um und sie hob ihren Hintern vor mir auf. Ich sah zu, wie sie drei Finder tief in ihr schlampiges Fickloch versenkte.
"Bitte, Daddy, fick meine heiße Pussy! Ich brauche Daddy, der mich liebt! "
Ich stellte mich hinter sie und schob meinen ganzen Schwanz in ihre Muschi. Ein weiterer Orgasmus traf sie und sie stöhnte und wimmerte, als ich ihre Muschi hämmerte.

"Bist du Daddys kleine Schlampe? Kann Daddy dich immer und überall ficken? "Fragte ich
" Ja Papa! Ich bin deine Hure! Ich werde alles tun! ", Schrie sie
Ich wusste, dass ich diese kleine Schlampe hatte und sie alles tun würde, was ich wollte!
" Geh auf die Knie! Papa wird auf dein Gesicht spritzen! "Ich stöhnte.
Julie ging auf die Knie und sah zu mir auf. Ich konnte sehen, dass sie sich total darauf einließ, mir zu gefallen. Mein Kopf eilte mit dem Nervenkitzel, dass ich jetzt eine kleine heiße verheiratete Frau hatte, die bereit war, mich zu befriedigen, wie auch immer ich wollte. Ich dachte mir, wie viel Spaß ich hätte, wenn ich ihr enges Arschloch ficken würde oder wie ich sie dazu bringen würde, meine Freunde bei meinem wöchentlichen Pokerspiel abzusaugen. Verdammt, vielleicht würde ich sie dazu bringen, mir eine andere Frau zum Ficken zu suchen, nachdem ich sie die Pussy der anderen Frau essen ließ, damit sie sie für ihren Vater benutzen konnte.
Meine Eier, mit denen ich Schmerzen hatte, müssen bald freigegeben werden! Ich streichelte meinen Schwanz und sah ihr hübsches Gesicht an und ich wusste, dass ich gleich schießen wollte.
"Öffne deine Mundschlampe!" Ich stöhnte
Julies Mund öffnete sich und ihre Zunge kam heraus. Meine Eier zuckten und meine erste Ladung Sperma landete auf ihrer Zunge.

Mein Schwanz zuckte, als ein Seil nach dem anderen Matrosen Julies Gesicht traf. Ich sah zu, wie sie leckte und schluckte wie eine fröhliche Kätzchen-Läppcreme. Ich sah, wie Julie jedes bisschen von meinem Sperma aß und als sie fertig war, schaute sie zu mir auf und ich wusste, dass sie mehr wollte.

"Oh Papa, das war der beste Fick, den ich je hatte! Das ist es, was ich wollte, seit ich bei dir und Mama lebe. Ich hörte, wie du sie zum Stöhnen brachte und ich hörte dich abspritzen. Jeder Mann, mit dem ich jemals zusammen war, wurde daran gemessen und keiner von ihnen konnte sich so fühlen. "

Ich sah sie an und sagte:" Also hast du zwei Möglichkeiten. Zuerst kannst du dich von deinem Ehemann scheiden lassen und mit deinem alten Vater zusammenziehen oder du kannst nach Hause zu deinem Ehemann gehen und rüberkommen und deinen Vater ficken. Also, was wird es sein? "

(Ein Wort vom Autor; eine weitere perverse Geschichte von meinem entarteten Verstand. Was soll ich sagen, es ist etwas Besonderes an Stiefvatis und Stiefföchten. Wenn es dir Spaß gemacht hat, gib es hoch und ich wirklich schätze deine Kommentare und Gedanken.)


Tante benutzt die Personals

Tante benutzt die Personals

Pet Programm Ich muss dies mit der Welt teilen. Wenn ich dir sage, dass ich lieber meine Tante als jede andere Frau auf der Welt festnagele, musst du wissen, dass es die Wahrheit ist. Sie ist die sexieste Frau, die mir am Leben ist. Ihre Schönheit ist unglaublich. Nur um zu beschreiben, sie etwa 5'6 ", Erdbeerblondes Haar, b Tasse Brüste und den unglaublichsten Arsch, den Sie je gesehen haben.

(Inzest geschichten)

Sommerliebe der großen Schwester

Sommerliebe der großen Schwester

An dem Tag, als ich letzten Sommer vom College nach Hause kam, war das erste, was mich traf, wie sehr sich mein kleiner Bruder Robbie in einem Jahr verändert hatte. Die Pubertät hatte seine letzten Wunder auf ihn gerichtet. Obwohl ich drei Jahre älter war, überragte er mich jetzt um fast einen vollen Fuß.

(Inzest geschichten)