e-administracja.net

Mit Schwester schlafen

Mit Schwester schlafen

Ein Bruder und eine Schwester finden merkwürdige Schlafarrangements, wenn ihr Zimmer eine Verwandlung hat. Es erweist sich für beide als vorteilhaft.

Sie war zwei Jahre älter als ich. Dad machte ein komplettes Remake von Sallys Zimmer bis hin zu den Wandpfosten. Das bedeutete, dass sie einen Platz finden musste, um die Nächte zu verbringen. Keiner von uns wollte irgendeinen Teil seiner Idee haben. Aber Mama und Papa sagten, sie könne in einem Schlafsack neben meinem Bett auf dem Boden schlafen. Das war in den ersten Nächten okay, bis sie anfing sich zu beschweren, wie unbehaglich es war.

Es war ihre Idee; Ich war in der ersten Nacht äußerst verzweifelt, auch wenn wir getrennte Wege hatten, in einem Bett mit deiner Schwester zu schlafen ist gar nicht so cool.

Die zweite Nacht irgendwann in den frühen Morgenstunden erwachte ich, um ihren Körper gekuschelt zu finden gegen meine. Zuerst wollte ich sie wegschieben, aber das Wärmegefühl von ihr war ein wenig zu verlockend. Dann schlang sie ihren Arm um meinen Oberkörper und erschreckte die Scheiße aus mir heraus. Aus ihren Bewegungen konnte ich erkennen, dass sie nicht eingeschlafen war, was sie erklärt hätte. Ich war mir sicher, dass sie wach war. Wieder wollte ich sie wegschieben, aber ihre Hand fuhr auf meiner nackten Brust nach unten und hielt nicht an, bis ihre Finger gegen meinen Schwanz streiften.

Jetzt wurde ich ängstlich, als sie ihn neben sich liegen ließ. Mein Verstand raste; Vielleicht war sie doch nicht wach. Hormone, die wie ein Bulle tobten, vergrößerte sich in nur ein oder zwei Minuten. An diesem Punkt gab es keine Möglichkeit, etwas zu sagen, als ihre Finger sie leicht durch meine Boxershorts ergriffen.

"Es ist OK Bruder, entspann dich einfach und geh mit ihm." Ihre Hand glitt über den elastischen Saum und bildete Haut an Haut Kontakt. "Ich weiß, dass du nicht schläfst!" Dann straffte sich ihr Griff um den Schaft, als sie die Länge hinauf und hinunter ritt. Nicht, dass ich viel davon hatte, ich war ein Entwickler, mein Schwanz war kein riesiges Ding, das zwischen meinen Beinen hing, sondern von der kleineren Größe.

Mein Nacken fühlte, wie ihre geschwollenen Lippen darüber glitten als sich ihre langen blonden Haare überschnitten, fielen meine Schultern auf meine Vorderseite. Ihre Aktionen auf meinem Pecker forderten ihren Tribut, die Boxer wurden niedergedrückt, als ich es schaffte, mit unbedeutenden Stößen in ihre zierliche Hand vorzustoßen, als es passierte.

Zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich eine orgasmusinduzierte Form jemandes andere Hand als meine eigene. Ich wusste wirklich nie, dass es passierte, als die erste Welle von irgendwo tief in meinem Körper aufkam und ein riesiges Seil von Jungsaft in ihre Finger strömte, gefolgt von mehreren weiteren. Sie zuckte nie zusammen oder zögerte, ihre Schläge fortzusetzen, als ich aufhörte, mit meinem Körper zu grunzen und seine Enge vor einer Minute zu entspannen.

Aus irgendeinem Grund dachte ich, ich hätte etwas falsch gemacht, aber in Wirklichkeit war es sie.

"Hoffe du Es machte mir nichts aus, Bruder, ich musste es einfach wissen. "Damit rollte sie sich herum und ließ meinen Welpenküken und ihre nassen Laken mit Sperma zurück. Während ich zwischen dem Schlaf und dem Erwachen trieb, konnte ich Bewegungen von ihr fühlen, während ihre eigene Hand sich selbst murrte.

Am nächsten Tag wurde nichts über die Erfahrung gesagt, aber ich befürchtete, in dieser Nacht ins Bett zu gehen. Diesmal wartete sie nicht einmal. Wir beide verabschiedeten uns gute Nacht, und innerhalb weniger Minuten zog sie mich wieder runter, bis ich meinen Samen in ihre Kupplung schüttete.

"Es ist warm und rutschig und so viel davon" Sie hörte nicht so schnell auf wie die Nacht Vorher, für eine Minute dachte ich, dass ich meine Härte wiedererlangte, als sie aufhörte. "Gute Nacht Bruder und nochmals vielen Dank. Ich lerne schnell, nicht wahr? "

Diesmal war ich es, kurz bevor der alberne Alarm ausgelöst wurde, befand ich mich in einer prekären Situation, ich habe keine Ahnung, wie lange ich schon auf die Wangen geschlagen hatte von meinen Schwestern Arsch aber ich war. In Verbindung mit dem lästigen Summer habe ich mich eingerieben. Benommen und verwirrt griff ich über ihren Körper und schaltete ihn neben sich aus, meine Boxershorts durchnässten mich. Ich schwor, ich hörte einen leichten Seufzer, der ihr fast entkam. Als ich aus dem Bett stieg, sah ich, dass ihr Nachthemd um ihre Taille geschlungen war, ihr Arsch glänzte mit einer hauchdünnen Schicht Sperma. Scheiße Mann; Ich schwang ihren nackten Arsch.

Ich hatte keine Ahnung, wohin das führte, wieder wurde nichts gesagt, und in dieser Nacht oder in den folgenden Tagen fand nichts statt. Dad war kurz vor der Fertigstellung, am Freitag malte er die Wände und trimmte und sagte Sally, dass das Zimmer in der nächsten Nacht wieder ihr sein könnte. Gott sei Dank, all dieses Sex-Zeug hat mich nervös und ängstlich gemacht. Freitag Nacht war ich schnell eingeschlafen von einem harten Training am Nachmittag.

Aber ihr ständiges Umherziehen und Zappeln erwachte ich zu: "Nur noch einmal Bruder, morgen Abend werde ich nicht hier sein. Hoffe, du genießt das genauso wie ich! "Damit war ihre Hand auf der nackten Haut meines Schwanzes. Ich habe nie ein Wort vorher gesagt, als es passierte, und heute Abend würde es nicht anders sein. Aber ich wollte, dass es in eine andere Richtung geht, ich war heute zu aufgewühlt und rollte auf meinem Rücken herum, sie hatte jetzt einen besseren Zugang dazu. Ihre Hand ging weiter, umfasste meine Eier und rollte sie dann in ihrem vollen Sack herum. "Hmmm ... sie scheinen so begrenzt dort drin zu sein, als wäre es voller Flüssigkeit. Ich werde dich reparieren, Bruder. "

Sie zog sich ein wenig zusammen, als ich mich ihr gegenüber drehte, während sie ihren Griff fortsetzte. Ich wollte wirklich fragen warum, aber ich hatte nicht den Mut und eigentlich Angst vor dem, was die Antwort sein würde. Ich zerrte an ihrem Nachthemd, als Sally widerwillig ihren Körper verdrehte und ihn über ihren Kopf ziehen ließ. Jetzt waren wir beide nackt. Im trüben Licht des Fensters bewunderte ich den Anblick ihrer Titten. Entsetzt, als ich meine Zunge auf eine Brustwarze legte, die um den Warzenhof herumging, drückte sie sich in einem unsicheren Versuch, mich zu entfernen, an meine Schultern. Aber die Anstrengung scheiterte an ihrem Bericht, als ein leichtes Stöhnen über ihre Lippen kam, als der Schub einen Griff auf meinem Hinterkopf bekam und mich im Grunde daran hinderte, mich von meinem Platz zu entfernen.

Seltsam, wie es scheint, war es in Ordnung für sie zu spielen mit meinem Schwanz, aber als ich versuchte, die gleichen Freiheiten mit ihrer Muschi zu nehmen, stieß sie auf steifen Widerstand. Alles, was ich bekam, war eine Handfläche voller blondem Busch. Sally packte meinen Schwanz, während ich mit ihren Titties spielte, die unsere Körper verzerrten, bis sie von mir abgewandt war und so wie am letzten Morgen, dass ich sie anschlug.

"Oh Bruder, geh nicht diese Straße, lass mich aufpassen deine Bedürfnisse wie die andere Nacht. Nichts mehr, OK? "

Ich fuhr fort, aber ich zwang den Kopf meines Schwanzes in ihre geballten Schenkel. Mit dem fließenden Pre-Cum wird es schnell möglich, die fest geschlossenen Beine zu ficken. Ich könnte mich nur fragen, ob es sich so anfühlte, eine Muschi zu ficken. Aber als ich meinen Schwanz in ihre Beine drückte, drückte ich sie unbewusst auf ihren Bauch. Mein Pecker bewegte sich auch so, wie er jetzt in den Begrenzungen ihrer runden Arschbacken steckte. Ich spürte, wie sich ihre Muskeln fest schlossen, um mich daran zu hindern. Aber das war ganz in Ordnung mit mir, als mein Schwanz in ihrem Arsch knackte.

Ich musste aufhören, ich wusste, wenn ich nicht würde, würde ich Sahne. Sallys Atmung war zerlumpt, ihr Kopf war von einer Seite zur anderen verdreht. Die Raumluft war kühl vom offenen Fenster, aber unsere Körper brannten vor Hitze. Ruhend stand ich unter ihrem Oberkörper und raste an ihren Titten, meine Lippen küssten ihren Nacken, ich spürte, wie sich ihr Arsch leicht hob. Nun, das Mädchen wollte, dass ich weitermache. Nach ein paar Minuten tat ich es, aber als ich anfing, stieg ihr Arsch noch mehr auf, aber sie hatte immer noch einen schraubstockartigen Griff, der ihre Beine fest schloss.

"Nein Bruder, sollten wir nicht" Aber ihr Körper erzählte eine andere Geschichte mit ihr Arschhoch zwingt meinen Schwanz tiefer Ich schmierte jetzt mit meinem Peckerkopf auf unerforschtes Territorium. Ich war ziemlich zufrieden; Ich habe nicht ihre Muschi gefickt, aber war nah genug dran. Ich suchte nach dem Klumpen ihrer Muschi und tastete den Kopf in der engen Nachbarschaft daneben ab.

Es war ein Dilemma für mich, sie wölbte ihren Arsch nach oben, aber gleichzeitig spannte sie ihre Beine fester, wollte sie, dass ich es tat zwingt sie weit und nimmt sie durch Vergewaltigung oder war sie nur schwer zu bekommen? So oder so war es egal. Ich war in der Lage, zwischen ihrem Körper nahe genug zu drücken, dass ich Hitzewärme und eine Stelle spürte, die extrem nass war. Ich wusste, dass ich am Eingang zum Gelobten Land war. Mein Peckerkopf rutschte in unserer Nässe herum, als ich vor Hunger nach richtigem Sex geschluckt wurde, ich würde ihre Jungfräulichkeit nehmen, wenn es noch ein Jungfernhäutchen geben würde, würde es zerrissen werden. Der Helm war an der richtigen Stelle, ich spürte, wie die Haut ihrer Schamlippen ihn umgab und es war in einer glücklichen Lage.

Ich erzwang ohne Erfolg, aber mit dem letzten Versuch begann es zu kochen, bis ich Samen aus dem Schlitz spritzte. Ich dachte, ich hätte vorher einen intensiven Orgasmus, aber das nahm den Messingring. Mein Schwanz zuckte, zitterte, zuckte zusammen und zuckte gleichzeitig. Ich wurde leichtblütig, als mein Körper seine Ladung von Sperma freigab und einige davon tatsächlich in sie hineinspritzten und einige davon nur zwischen uns zerquetschten.

Wenn du kommst, scheint es in Sekunden vorbei zu sein, aber dieses Mal war es drin Zeitlupe. Endlich war es vorbei, mein Körper lag auf einem Haufen über ihr, legte sich für ein paar Minuten hin, bevor er auf die andere Seite des Bettes rollte. Wir beide lagen da und sagten nichts, Sally drehte sich um und wandte sich von mir ab, ohne sich darum zu kümmern, sich von meinem Sperma zu säubern. Sicherlich war es in sie eingetreten, wenn es nicht nahe genug war, dass es sie ohne Zweifel schwängern konnte.

In der nächsten Nacht hatte ich mein Bett für mich alleine, Sally kehrte zu ihr zurück. Wir haben die Folgen dieser Woche bis heute, fünfzig Jahre später, nie erwähnt. Ich bin mir sicher, dass wir beide für ein paar Wochen Angst hatten, aber sie wurde nicht schwanger. Leider hatte ich nie wieder eine Chance zu vervollständigen, was wir angefangen haben, aber was ich hatte, war exzellentes Futter, zu dem ich viele Jahre lang wichsen konnte.


Einfach so? Papa

Einfach so? Papa

Mit einer Mom, an die sie sich nur aus Fotos erinnern konnte, war es kein Wunder, dass Melissas Vater ihre Welt war. Niemand, der sie sah, konnte bezweifeln, dass sie sich liebten und sich umeinander kümmerten. Er war gutaussehend, schlau, witzig und wäre wahrscheinlich auf der Karriereleiter hochgestiegen, aber zum einen.

(Inzest geschichten)

Andrews Mom

Andrews Mom

Andrew war ein 14-jähriger Teenager, der Sex liebte. Er hat immer seine Mutter gefunden. Seine Mutter, Elizabeth, war eine 42-jährige Frau, die große Brüste hatte. Sie waren riesig, wenn sie nichts an ihren Brüsten hatte, die an ihrem Bauch hängen würden. Er war auch groß, was ihre Brüste noch größer und sexier machte.

(Inzest geschichten)