e-administracja.net

Ausflug mit Mama

Ausflug mit Mama

Hi Rahul hier und regelmäßig Leser von Sex-Geschichten speziell Inzest, aber nie gedacht, dass es in meinem wirklichen Leben passieren könnte. Mein Alter ist 24 und lebe mit meiner Witwe Mama (Kavya), die 46 Jahre in einer Wohnung mit hohem Profil ist. Sie arbeitet in einer Softwarefirma in einer guten Position und nach meinem Abschluss trat ich auch der gleichen Firma bei, als sie durch ihren Einfluss half, dort Arbeit zu finden. Jetzt gehen beide zusammen ins Büro und kommen regelmäßig nach Hause und nach und nach werden wir enge Freunde, es gibt nichts Mutter-Sohn-Verhältnis zwischen uns ist nur eine reine Freundschaft zwischen uns, und während des Wochenendes hatten wir beide Partys in unserem Haus (nur wir beide) trinke und besuche manchmal auch Pubs. So sah sie aus, dass sie regelmäßige Übungen machte und sich fit und kurvig hielt, und selbst ich besuchte das Fitnessstudio und hielt mich stark. Während meiner freien Zeit, als ich im Haus war, habe ich Netze (besonders heiße Dinge) gesurft und viele Sexgeschichten gelesen, aber nie daran gedacht, mit mir zu gehen.
Einmal im Dezember hatten wir wenig Arbeit im Büro und Mama wollte für eine Woche Urlaub nehmen und zu einem anderen Ort zur Erfrischung gehen. Also verabschiedeten wir uns beide vom Büro und gingen nach Kullu Manali. Es ist sehr kalt und auch im Dezember ist es sehr kalt. In dieser Zeit fällt Schnee, so dass wir im Schnee spielen können und uns gut sehen und erfrischen können. Zuerst buchten wir das Hotel Einzelzimmer für uns und blieben dort. Am ersten Tag gingen wir zum Rohtang Pass und genossen die Schönheit und später besuchten wir einen anderen Ort.
Am zweiten Tag besuchten wir Nehru kund, wo wir viele Schneespiele hatten und während wir zurückkamen sahen wir einige Zelte wo die Paare ihre Nächte verbringen in Kälte mit Feuerlagern ETC. dann schlug Mama vor, hey, lass uns sie heute Nacht bleiben und ich sagte ja. Dann haben wir ein Zelthaus gemietet, das für uns beide ausreichend ist und wir haben einen Ort gewählt, der weit entfernt von anderen liegt, neben einem großen Felsen. In der Nacht gegen 21 Uhr haben wir Vodka gekauft und nachts in unserem Zelt. Sie trug einen ärmellosen Rock, der einen Überrock überzog, aber ihr Rock war bis zum Knie, und als sie sich vor mir hinsetzte, konnte ich ihre Knie und manchmal auch die Schenkel sehen.
Wir reden beiläufig über Arbeit und so weiter Plötzlich fragte sie mich, ob du irgendwelche Freundinnen hast. Ich sagte nein, dann fragte sie als dein guter Freund, ich frage dich, magst du Sex. Ich war schockiert, das zu hören und sagte, ich mag ein bisschen.

Mama "du magst etwas oder mehr sag mir Liebes"
Ich "ja ich mag alles wie es na"
Mama "Ich denke du magst es bisschen mehr Ich weiß "
Als ich fragte, wie
Sie sagte:" Ich habe viele Bücher unter deinem Bett gesehen und auch die Seiten, die du auf deinem Computer besuchst "
Ich habe mich etwas geschämt und den Kopf gesenkt. Dann kam sie zu mir und sagte:
"Hey, ich mache mir keine Sorgen, dass es in deinem Alter passiert und sogar ich sehe diese Seiten irgendwann", dann war ich ein wenig entspannt und konnte mich mit ihr unterhalten.
Ich sagte "du magst auch es und wie du es kontrollierst, da Papa jetzt nicht da ist "
Sie war etwas aufgebracht und ich fragte, ob du ihn vermisst.
Dann sagte sie es dir aber nicht voll, wie du nur wie er aussiehst und ich sehe ihn immer Du und ich lächelten und umarmten mich. Und wenn es ins Bett kommt (bedeutet Sex), vermisse ich ihn wirklich sehr. Ich sagte auch ohhhhhhhhhhhh Entschuldigung

Dann sagte sie plötzlich
Mama "Kannst du seinen Platz ausfüllen und dein Vater sein"
Ich "was"
Mama "Nur du kannst seinen Platz ausfüllen, so wie du bist Vater, kannst du mein Ehemann sein "
Ich" aber wie kommt es mir nicht gut "
Mama" du liest viele Inzest Geschichten na, ich lese auch diejenigen, die unter deinem Bett gehalten werden, und du magst richtig, und wenige Geschichten sind echt, sag mir, dass du mich magst. "
Ich war ganz
Sie zog langsam ihren Schal aus und machte ihren Rock hoch und die Oberschenkel sichtbar, und es war ein heißestes Ding und leicht war mein Schwanz hoch.
Dann behielt sie Hand auf Schwanz über meine Shorts und sagte, wenn du diese Dinge mit meinen Schenkeln fühlst du magst na
Und langsam lächelte ich auch und plötzlich war sie glücklich und umarmte mich fest und geküsst, langsam unsere Lippen trafen sich und fing an Lippen küssen dann Zunge traf und sie steckte die Zunge in meinen Mund und meinen Speichel. Dann standen wir auf und begannen wieder zu küssen, hörten später jemandes Stimme und trennten uns. Ich ging raus und sah Leute, die immer noch wach waren und Spaß hatten, in der Nähe des Feuercamps zu sitzen. Dann kam ich herein und schloss den Zeltreißverschluss und als ich mich umdrehte, sah ich, dass sie Oberteil und Rock für mich im Bikini stand. Ich war erstaunt, sie im Bikini wie eine Model zu sehen, aber das Modell ist etwas dünner, sie ist nicht dünn, sondern eine perfekte Figur.

Nachdem ich unser Zelt geschlossen hatte, zog ich meine Shorts aus und stand in Unterwäsche und ging sie in die Arme.
Als es kalt war, als ich mich umarmte, fühlte ich nie seine Kälte während der heißen Jahreszeit und sie küsste ihren Hals, sie sagte Ahhhhhhhhhhhhh ahhhhhhhhhhhhmmmmmmmmmmmmm
Plötzlich setzte sie sich hin und zog meine Unterwäsche runter und nahm die Hand und sagte
"woooooo wirklich dein Mannshaken ist riesig und stark, sogar dein Vater hat so etwas nicht"
Dann küsste er es überall und nahm es auf Mund, saugen, ich war wie im Himmel und stöhnen mmmmmmmmmmmmmmm yeeeeeees kavyaaaaaaaaa yeeeees. Dann nach einiger Zeit stand sie und zog ihre Höschen und schlief und sagte
"Meine Muschi wartet auf so einen riesigen Schwanz, nachdem Ihr Vater starb, plz es zu befriedigen"
Dann sah sie haarig süß klein (Nicht so groß) Pussy und legte meine Figur und ging zu küssen
Dann hielt sie an und sagte
"Plz befriedigen seinen Hunger und wir haben alle und du tust was immer du später magst so fuk mich plz"
Und ich steckte langsam meinen Schwanz Insider Muschi die Hälfte ist weg, sie fing an zu stöhnen ahhhhhhhhhhhhhh ahhhhhhh, einfügen fullullllly
Dann ich rmoved es und wieder schob und es ging ganz nach innen dann hatte sie einen lauten maon uffffffffffffffffffff getötet meeeeeeeeeeeeeee ahhhhhhhhhhhhhhhhh. Ich war gerade dabei, sie zu entfernen und wieder zu setzen, sie sagte, warte einen Moment, lass es in meiner Muschi sein Ich möchte es fühlen, also blieb ich drinnen und später langsam gerollt und fing an,
Für meine jede Aufnahme machte sie Geräusche ahhhhhh ahhhhh rajjjjj yeeees haaaaa fuck fuck fuckkkkkk hart und hebe ihren Arsch, so dass es nützlich für mich ist.
Bevor ihre Beine gerade sind dann ihre Beine gebogen und über meinen Arsch und sperrte härterrrrrr härterrrrrrr härterrrrrrr ahhhhhh ahhhhhh yeeeeeeeeesssssss yeeeeeeeesssssss yeeeeeeeeesssssss uffffffffffffff hmmmmmmmm hmmmmm . Ich war fink und fking und innerhalb weniger Sekunden wollte ich abspritzen,
ich stöhnte auch und ahhhhhh kavya Ich war jetzt zum abspritzen, sie erzählte Sperma in meiner Muschi nur plzzzzzzzzzzz, so dass ich dort in Muschi cum meine ganze cum ging dort und ich behielt Schwanz in und fiel auf ihr küssen und sah sie sehr sehr glücklich sagen, danke und sieht müde aus, ich nie solche Freude in ihrem Gesicht. Als ich meinen Schwanz rüberzog, sah ich, wie mein Sperma aus der Muschi kam und mit einem Handtuch abgewischt wurde und wir schliefen beide, dann standen wir auf und tranken und wir hatten wieder 2 wundervollere Sitzungen mit denen ich später erzählen würde, ob dir das gefällt Mail an [email protected]


Mein Cousin war mein erstes

Mein Cousin war mein erstes

Zunächst möchte ich sagen, dass ich mit meiner Mutter in einem Alleinerziehenden Haushalt aufwuchs und mit vielen Männern Sex hatte. In unserer Familie war es also nicht gerade verpönt, promiskuitiv zu sein. Es fiel mir ziemlich leicht, denn es war überall um mich herum ... Nun, mal sehen ... Als ich 15 Jahre alt war, hatte ich angefangen zu füllen, wenn du weißt, was ich meine, und als ich 16 war, eins von meinen männlichen Cousins, Chris, fing an, Notiz zu nehmen.

(Inzest geschichten)

Stillen mein Onkel

Stillen mein Onkel

Ich bin 18. Ich habe ein 6 Monate altes Baby und vor 4 Monaten habe ich meinen Freund im Bett mit einer anderen Frau gefangen und bin ausgezogen. Thanksgiving Meine Muttersfamilie war in meinem Onkel-Drei-Ebenen-Haus, alle waren da. An einem Punkt beruhigten sich die Dinge. Die meisten Kinder waren im Wohnzimmer der unteren Etage und spielten Videospiele.

(Inzest geschichten)