e-administracja.net

Zwei Brüder und ihre Schwester

Zwei Brüder und ihre Schwester

Zwei Brüder gehen mit ihrer Schwester hinter dem Kombi ihres Vaters auf dem Weg in den Urlaub.

Es gibt nicht viele Worte hier als die Details so schnell passierten, in nur fünfundvierzig Minuten irgendwo auf RT16 zwischen Portsmouth und North Conway, fickte mich meine Zwillingsbrüder. Mein Vater hatte diesen Urlaub monatelang geplant, seine jährliche Reise in die Wälder des Nordens für Ruhe und Frieden; im Grunde haben wir uns alle darauf gefreut, Mom, ich, Johnny und Eric. Wie immer kam Dad nicht wie geplant von der Arbeit nach Hause, also hatten wir einen verspäteten Start, dann fuhr der Verkehr durch Boston. Als wir den Kreisel von Portsmouth erreichten oder, wie manche es nennen, den Kreisverkehr erreichten, wurde es dunkel. Ohne Klimaanlage warfen alle Fenster den Wind und versuchten, uns etwas abzukühlen.

Als der Sand in unseren Augen wuchs, bestand Mama darauf, dass wir in unseren Schlafanzug schlüpfen, als wir im Lager ankamen, wir könnten einfach ins Bett gehen . Die Zwillinge gingen schnell über den Rücksitz des Chevy Impala Kombi. Ich hingegen duckte mich dicht neben dem Boden, als ich meine Kleider auswich und das lange Nachthemd über meinen Körper zog. Wenn ich zurückschaue, werde ich nie verstehen, warum ich sowohl mein Höschen als auch meinen BH entfernt habe, aber ich habe es getan, obwohl ich es nicht hätte tun sollen. Danach kroch ich auch über den Sitz zwischen Johnny und Eric. Mom war in Whitman in einen Stoffladen gegangen, hatte ein Stück Moosgummi gekauft und es mit einem Betttuch bedeckt, das für uns drei ein geeignetes Bett bildete, nicht ganz bequem, aber ausreichend. Ausgerüstet von der Aufregung des Urlaubs dösten wir alle drei prompt ins Traumland.

Ich ignorierte es zuerst, aber es wurde langsam nervig. Ich konnte danach nicht mehr einschlafen. Eric kuschelte sich eng an mich, löffelte meinen Körper mit seinem, nicht, dass ich das verminte, aber es war sein Schwanz, nur schiere Baumwolle unter uns, er war zwischen die Wangen meines Arsches gedrückt, das war nicht schlecht, aber sein Mahlen das nahm seinen Tribut. Ich wusste, dass Jungs hart wurden und er schlief, also konnte ich es nicht direkt auf ihn schieben. Je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr wurde ich misstrauisch gegenüber Moms Sex. Ich rationalisiere, was sie mir beigebracht hat, vielleicht nicht die Wahrheit. Es schien alles zu unschuldig zu sein.

Als seine Hand sich auf meine Brust zu bewegen begann, wurde ich skeptisch, dass er wirklich schlief. Er rollte sich auf den Rücken und seine Hand blieb stehen, als sein Finger liebevoll auf meine Brustwarze einkniff. Es war wie ein Nerv, der damit begann, dass die Brustwarze nach unten zu meiner Trottel schnappte und sie über meine kühnsten Überzeugungen hinweg stimulierte. Ich wusste, dass es unmoralisch war, er war mein Bruder, aber es fühlte sich verdammt gut an. Es musste Johnny geweckt haben, als ich meinen Körper neu positionierte, als er auch mit dem anderen Titty anfing. Gerade als ich einen verbalen Protest begann, machte Eric Bewegungen mit seinen Fingern, um still zu sein, wer weiß, ich schloss meinen Mund.

Stimmen von Mama und Papa waren über den Geräuschen des Radios und offenen Fenstern kaum zu hören, ich war mir sicher nichts von uns drei hören. Erics Schwanz fuhr an meiner Hüfte, als Johnny versuchte, mein Nachthemd an meinen Schenkeln vorbeizuziehen. Dann tasteten Finger um das zarte Haar meines Hügels herum, bevor es sich zwischen meinen unnachgiebigen Schenkeln verkeilte. Innerhalb weniger Minuten hatten meine Zwillingsbrüder das Nachthemd unter meinem Hals gebündelt, während einer an einer Brustwarze saugte und der andere seine Finger über meine Mösenlippen gleiten ließ, während sich meine Beine allmählich verbreiterten.

Ich hatte noch nie einen Jungenschwanz gesehen und gefühlt Ich hatte es nicht geplant, zumindest nicht für eine Weile, aber jetzt, im hinteren Teil meines Vans, fuhr ich mit seinem Vater die Pyjamahose um die Knöchel. Ohne Licht war es schwer zu sehen, aber als Eric die Positionen wechselte, erhaschte ich einen Blick. Es war nicht, was ich erwartet hatte, kurz und dünn, es kam mir zuerst ein Hotdog mit einem komisch aussehenden Knauf am Ende in den Sinn, dann war er wieder ein Jahr jünger als ich.

Als Johnny weiter an meiner Brustwarze saugte, drückte Eric seine Hand weg von meiner feuchten Cunny gleichzeitig drehte er sich auf mich. Panik hämmerte, ich hielt mich müde und zwang ihn von mir weg, und aus Angst, meine Leute zu alarmieren, hielt ich mich fest auf den Lippen, weil ich dachte, ich könnte mit beiden fertig werden. Es ging nicht so, Johnny begann mich zu überwältigen, als er versuchte zu küssen, ich fing an, diese kribbelnden Gefühle wieder zu bekommen, dann war er zwischen meinen ausgestreckten Beinen. Dieser Hot Dog stupste gegen meine Cunny, als er mit meiner Öffnung verbunden war. Eric nutzte die Gelegenheit, als er es nach oben schieben musste, bis der komisch aussehende Knopf mich zwang, mich zu öffnen.

Wenn ich zurückblicke auf das, was in dieser dunklen Nacht passiert ist, hätte ich, wenn er eine Größe für ihn hätte, einen blutdürstigen Schrei rausgelassen, zum Glück für alle von uns hat er sie ohne Hindernisse beiseite geschoben, als ich meine Kirsche passierte. Das erste Gefühl, das ich fühlte, war ein leichtes Brennen, dann zog er ein bisschen zurück. Es dauerte höchstens zehn Sekunden, bis alles passierte, das Stechen wurde prompt mit dem Bewusstsein von Pulsieren und Schwellungen ausgetauscht, als ich erkannte, dass ich mit etwas gefüllt war, obwohl ich keine Ahnung hatte.

Alles, was man hören konnte, war ein gedämpftes Stöhnen, gefolgt von Eric, der vor sich hin fluchte, als er von meinem Körper rollte. Als Johnny in Erstaunen versetzte, sah sein Schwanz anders aus als der von Eric; es war kürzer, aber dicker aussehend wie eine kleine italienische Wurst, was war das für ein Fleischmarkt? Er bemühte sich energisch, in meine Cunny zu sinken. Ich zog mich zurück und setzte es dann immer wieder neu ein, als ich spürte, wie eine Feuchtigkeit entwich und an meinem Hintern vorbeifloss. Dann war da ein Gegenstand zwischen meinen Beinen, als Eric zwischen Johnnys Beinen tastete und herumfummelte, bis seine Hand seine Eier ergriff, während Johnnys hartnäckige Stöße zu wachsen begannen. Fünfundvierzig Sekunden später fand das gleiche Phänomen statt, aber er hörte nicht so hastig auf wie Eric, stattdessen verlängerte er die Handlung, bis sein Schwanz matschig wurde.

Für ein paar Minuten legten wir alle drei schweigend da, bis eingezwängt zwischen meinen Brüdern, etwas, das aus meiner Kiste rauscht, gebannt und darauf wartend, dass etwas passiert. Dann passierte es, dass Eric sich auf meine erwartete Leiche krallte. Er schwebte über mir, streichelte seinen Hotdog, der nicht schwer war, und arbeitete den komisch aussehenden Knopf, bis er wieder anfing, sich zu einem starren Stock zu entwickeln. Er lag auf mir und steckte es in eine schlampige Masse. Diesmal war er ganz anders als zuvor, entspannt und in aller Ruhe streichelte er die kurze Länge von mir.

Ich wurde auf Empfindlichkeiten aufmerksam, die ich noch nie zuvor erlebt hatte, ich war im Himmel, es waren volle drei Minuten Später, bevor ich spürte, wie sich sein Körper anspannte, umhüllten sich meine Arme um seinen Oberkörper, als er sein Bestes versuchte, mehr zu passen, als er in mir hatte. Meine Arme, die seinen Hintern umarmten und ihm helfen, mehr in zu zwingen, hörte er auf, in Erwartung seines Höhepunkts alle Bewegung zu stoppen. Dann verschüttete er eine weitere Ladung Jungensamen in meine Tiefen. Später im Leben, als ich zurückreflektierte, versuchte er zu bekommen, dass sein Schwanz in der Nähe meines Schoßes ist, in der Hoffnung, darin zu verschütten.

Meine linke Hand wurde zu Johnnys Penis gezogen; er war schon steif, als er mir beibrachte, wie man ihn streichelte, die Finger kurz zog, am Kopf pausierte, ihn manipulierte und gleichzeitig seinem konzertierten Keuchen lauschte. Ich denke, Eric hat vielleicht schon geschlafen, als Johnny noch einmal umdrehte, nachdem ich mich auf den Bauch gerollt hatte, um ihn von meinem Hintern zu besteigen. Er wurde auch außerordentlich verbessert. Ich atmete verstohlene Worte durch die Haare in meinem Ohr, beschwerte mich nicht, aber sagte mir, wie nass ich war, er schien im Vergleich zu Eric in Eile zu sein, anders, aber immer noch fabelhaft. Trotz des Lärms von den offenen Fenstern hörte ich ein schwappendes Geräusch aus unseren Leisten. Als mein Arsch aufstieg und jeden seiner Schritte traf, hörte ich ein weiteres Geräusch, das ich noch zwei Jahre lang nicht hören würde, als ich erkannte, dass seine Balltasche von der feuchten Haut abprallte.

Er ruhte seinen Schwanz gerade in meiner Cunny, der engsten Stelle , Fühlte ich im Wesentlichen jedes Pulsieren, während sein Schwanz mit jedem Spritzen von Sperma pochte. Dann, als er sich in mir bewegte, ergoss sich seine Creme über die feinen Fäuste meines Hügels.

Alle drei von uns lagen nackt in der warmen Luft einer Sommernacht, die in und aus dem Paradies döste. Als das Auto langsam wurde, wussten wir, dass wir in der Nähe waren. Das Auto prallte von den Straßen ab, die neben der Hütte zum Stillstand kamen. Nun, zurück in unsere Nachtkleidung, schickte uns Mom ins Bett. Als ich über den Lagerplatz lief, fühlte ich einen nassen und dann einen nassen Fluss, der an meinen Oberschenkeln entlang lief, als warmes Sperma austrat.

Um die letzte Woche noch interessanter zu sein, hatten meine Brüder und ich einen ausgezeichneten Urlaub zwei weitere Familien mit zwei Jungen und einem Mädchen, alles über unser Alter.


Glück ist eine Dame

Glück ist eine Dame

"Dein Verstand scheint heute Nacht woanders zu sein. Ist alles in Ordnung? " Ich denke nur an all die Bucharbeiten, die ich diese Woche erledigen muss. "Die Aktivitäten dieses Nachmittages hatten meinen Kopf in den Wahnsinn getrieben. Ich war unsicher, für wen dieses Tête-à-Tête war; Tom oder ich. Ich konnte nicht anders als zu fühlen, dass Kate Tom und mich zusammen haben wollte.

(Inzest geschichten)

Ausflug mit Mama

Ausflug mit Mama

Hi Rahul hier und regelmäßig Leser von Sex-Geschichten speziell Inzest, aber nie gedacht, dass es in meinem wirklichen Leben passieren könnte. Mein Alter ist 24 und lebe mit meiner Witwe Mama (Kavya), die 46 Jahre in einer Wohnung mit hohem Profil ist. Sie arbeitet in einer Softwarefirma in einer guten Position und nach meinem Abschluss trat ich auch der gleichen Firma bei, als sie durch ihren Einfluss half, dort Arbeit zu finden.

(Inzest geschichten)