e-administracja.net

Doosre Mard se Chudai

Doosre Mard se Chudai

Ich bin Alka, es ist vor 6 Monaten passiert ... Ich bin Hausfrau und bleibe in der Metro-Stadt. Mein Mann ist ein leitender Beamter in einer PSU und unser einziger Sohn verfolgt Ingenieurskurs in einem renommierten College. Ich bin 42 Jahre alt, blond, gut 5'5 "groß und mit schönen Figuren 34" x 26 "x 36". Mit meiner Größe machte mich diese Figur attraktiv. Ich betrachte mich selbst als eine keusche Frau, außer ein bisschen streicheln hier und da.

Bis dahin habe ich nur einmal einen anderen Hahn als den Mann gestreichelt, der während einer Party passiert ist. Ich habe mich betrunken und ein Kellner hat mich ausgenutzt ... er hat mir einen Schwanz in den Mund geschoben, aber nichts mehr. Er hat ejakuliert und ist gegangen weg ... er war im Dienst ...
An diesem Tag kam mein Sohn vom College, und ich dachte an die Zubereitung von Hammelfleisch in der Nacht.Für etwas anderes blieb unser Diener bansi beschäftigt und ging nicht um Hammelfleisch zu bringen ... Mittags um 12 Uhr, mein Sohn Er sagte, er werde einen Freund treffen und in zwei Stunden zurück sein, und ich sagte ihm, er solle mich im 'Hammelladen' absetzen, der etwa zwei Kilometer von unserem Haus entfernt war.

Als ich den Laden erreichte, war es fast 12.30 Uhr fragte sich, ob "Fleisch" verfügbar sein würde. Es war ein geschlossener Laden mit einem Vorhang aus hölzernen dünnen Stöcken ... nichts ist zu sehen Ich war im Laden und verließ mich im Laden. Ich fragte Mädchen draußen stehen und sie sagte, dass "Fleisch" verfügbar ist. Ich ging hinein, aber glücklicherweise waren nur vier Personen in 'q'. Der erste war ein Mann. Der Metzger, der damit beschäftigt war, Fleisch zu schneiden, sah mich an und lächelte schwach. Ich war nach ungefähr einem Jahr zum Einkaufen gekommen ... Bansi machte nur diesen Job. Ich sah eine Dame, vielleicht Mitte 30, eine dünne, gewöhnliche Dame in Sari, die auf einer Bank auf der Seite saß. Unmittelbar nachdem der Mann mit seinen Waren gegangen war, stand die Dame auf der Bank und stand vor ihr ...

"Yaar ab zu koi mard nahi hai ... Ab zu deeha tun ... Kitna warte auf karwaaoge ..."

Ich habe nicht verstanden ... Andere zwei vor mir stehende Damen standen ebenfalls ...

"Hum bhee itna spät aate hai sirf wohi dekhne lekin peechhle woche bhee nahi dekhaa aur aaj bhee nahi ...."

Ich verstand immer noch nicht ...

"Lekin ihr naee Madam ...! "

" Arrey Madam ki chinta mut karo ... .EK baar wo dekh legi zu wo bhee baar baar aayegi dekhne ... "

Und dieser First Lady zu sagen drückte die Hand unter seine Lungi und zog Lund heraus ... es war halb hinken, aber immer noch in diesem Zustand war es etwa 7 Zoll, wie Länge des Schwanzes meines Mannes ....

Also diese Damen kommen, um diesen Monsterschwanz zu sehen ... Mann hörte nicht mit seiner Arbeit auf. Er schrie von dort ... "Beti, Fleisch Khatam ho gaya kaa board laga de ..."

Ich schaute auf die Aktie ... "phir ye sab ...", erkundigte ich mich.

"Kal bechunga ..."
Mädchen kam in und verließen muttons, die wir benötigen, trug sie drinnen ... "abhee ice mey rakh denge ..."

Wir sahen, Hahn begann zu wachsen ... Und bald war es in voller Form ... "tum sab buss dekhti ho ..." sagte er während des Wiegens "kabhi isko apna khana bhee zu khilao ..."

"Naa baba na ... Ye khazana ko barbaad kar degaa ..."

Ich sah, dass alle diese vier Damen ihr Fleisch nahmen, bezahlt und jeder einen Schwanz gefesselt Minuten bevor Sie gehen. Aber er hat niemanden berührt, außer er hat sie gesagt ... "ek baar chodne ... bahut pyaar se chodunga ... khazana kharab nahi hoga ..."

Neben diesem jungen Mädchen war ich jetzt allein vor diesem Monster ... "Ladki kaun hai ... "? Sie saß in der Nähe der Tür ...

Ich war überrascht, als er sagte, sie sei 'Rubin', ihre jüngste Tochter und seine drei Töchter und zwei Söhne sind verheiratet ... Ich schätzte die Stärke seiner Frau, dass sie diesen Schwanz regelmäßig nimmt und ihm gibt sechs kind ...

"Madam, wo mahin mey buss ek baar leti hai ...., fing er an, für mich zu schneiden was ich wollte ... .und fügte hinzu ...
" Aur ye sare bachche ke asal baap kaun hai, wohi jaane ... "

Ich dachte auch, wenn er mein Ehemann wäre, hätte ich ihm auch nicht erlaubt, mich täglich zu ficken ...

" Kyaaa pata shayad eise lund se baar - baar chudwaatee ... "

Er hob sein Messer und schnitt Fleisch ... Und Worte kamen aus meinem Mund ...

"Sambhal ke ... kat jaayegaa ..."

Er sah mich an ... Und ich wollte ihn ganz nackt sehen ... Ich dachte nicht an Nachwirkungen ...

"Ab yanha koi nahi hai ... lungi nikaal tun ...."

Er sah mich eine Weile an und zog Lungi aus ... Offff ... was für muskulöse Schenkel ...

"Ab jyaada achchhaa dichhta hai ..." Ich kommentierte . Er packte mein Fleisch und gab mir ... Ich nahm Geldbeutel heraus und nahm Geld, um ihm zu geben ...
Aber er öffnete seine Schachtel, nahm alles Geld und schob es in eine Tüte, in der Fleisch aufbewahrt wurde ....


Genossen Mom in Gegenwart anderer Verwandten

Genossen Mom in Gegenwart anderer Verwandten

Ich bin der einzige Sohn meiner Eltern. Mein Vater ist Manager in einer Baufirma in Mumbai. Ich beende MBA von einer renommierten Hochschule. Ich bin 24 und Mutter ist 47. Ich und meine Mutter sind wie Freunde. Sie ist sehr hübsch aussehende Dame wenig sperrig, aber sie hat sehr sexy Körperbau. Letzten April hatten wir eine Ehe in unserer Beziehung.

(Indian stories)

Heißes bhabhi ki chudai II

Heißes bhabhi ki chudai II

Shaam ko naukar aa gayaa tha usna chaaya banaaee aur khanek liye pakaudiyaan aur samose banaae. Main ne aur bhabhi ne achchhi tarah se jab nashta kar liya tab naukar se kaha ki aaj aur koi gain mein zu hai nah tum ghar ki safaaee kar ke chale janaana kyunki haupt und bhabhi kisi restaurant mein bahar khana khane jaeininge.

(Indian stories)