e-administracja.net

Mutter im Schneiderladen

Mutter im Schneiderladen

Hey! Ich bin neu hier und das ist mein erster Thread. Ich möchte euch allen sagen, dass ich kein großer Schriftsteller bin, aber dennoch möchte ich einige meiner Erfahrungen in diesem Forum teilen und über den Standpunkt der Leute darüber Bescheid wissen.
Ich komme aus Bengalen, 20 Jahre alt und ich gehöre zu einer höheren Mittelklasse-Familie. Alles ist normal, außer der Tatsache, dass es einen großen Altersunterschied zwischen meinem Vater und meiner Mutter gibt, mein Vater sieht etwas alt und reif aus und Mutter sieht im Vergleich zu ihrem Alter ziemlich jung aus. Ich wusste, dass sie sexy ist, aber ich hatte nie wirklich eine besondere Neigung zu ihr. Aber vor zwei Monaten habe ich etwas erlebt, was etwas an mir verändert hat.
Meine Mutter liebt Jeans und T-Shirts und das ist ihr Lieblingskleid, aber sie wollte sich anlässlich einer Hochzeitsfeier ein Salwar-Kamiz machen . So wie ihr alle erraten könnt, musste sie zu einem Schneider gehen und ich begleitete sie, da mein Vater meistens beschäftigt bleibt.
Jetzt wusste ich noch nicht, dass sie viel aufgeschlossen oder zu offen oder flirtend ist, sie ist einfach normal wie eine Person kann sein.
Die Damenschneiderei war in einer Ecke des Marktes, dort nicht viel gedrängt. An diesem Tag war der Laden sowieso leer, oder wir waren der erste Kunde. Die Person, die in dem Laden stand, war ein riesiger gebauter, wahrscheinlich 6 Fuß und muskulös, jetzt weiß ich nicht sicher, ob er ein * uslim ist, aber ich denke, er ist. Er war etwas dunkel und hatte eine tiefe Stimme.
Als wir hineingingen, erzählte Mom ihm von dem Salwar und zeigte ihm die Länge des Stoffes. Er hörte ihr nur leise zu, er versuchte nicht, auf meine Mutterfigur oder so etwas zu starren, und er war ziemlich ruhig. Er hörte allen zu und nickte nur mit dem Kopf und sagte, er könne es schaffen und müsse die Maße nehmen.
Aber ich bemerkte, dass er meine Mutter in ihren Augen auf eine sehr dominierende Art und Weise ansah, und das war es auch irgendwie komisch zu erklären, und mit jedem Wort oder jeder Geste konnte ich sehen, wie meine Mutter sich etwas unterwürfig machte. Er sagte dann mit fester Stimme, dass Messungen vorgenommen werden müssten, auf die Mama schwach "okay" antwortete. Er sagte: "Nein, nicht hier, drinnen!" Es war mehr wie und Ordnung, er ging ein paar Schritte und öffnete die Tür einer Umkleidekabine und sagte, rein!
Ich sah, wie Mama ihm ohne Fragen gehorchte. Als sie hineingingen, ging ich sofort in die angrenzende Umkleidekabine, um hineinzuschauen, die Lichter waren darin geschlossen.
Als ich hinein guckte, konnte ich sehen, wie er Mamas einen Arm hielt, damit sie ohne viel Bewegung vor ihm stand . Er fragte mit tiefer Stimme: "Das ist dein Sohn?" & Wenn ihr Mann hier oder im Ausland bleibt. Ich konnte die Antwort der Mutter nicht hören. Dann sagte er "Lass uns dich messen". Mit diesen Worten hielt er die Taille meiner Mutter und drehte sie um. Er nahm das Band und wickelte sich um Mamas Titten über ihr T-Shirt und dann zog er sie ein wenig näher.
Ich konnte seinen Schritt über Mamas Hüften über ihre enge Jeans geschoben sehen. Für ein paar Sekunden waren sie still und dann begann er seinen Schritt zu bewegen. Mom blieb eine Weile normal, dann versuchte sie zu protestieren, stieß ihn weg. Er hielt sanft die Hand meiner Mutter und legte sie an die Wand. Er schob sich mehr auf meine Mutter und bewegte seine Hüften, als ob er sie über die Tücher fickte. Zuerst sah sie hilflos aus, aber später konnte ich deutlich sehen, dass sie ihre Augen vor Vergnügen schloss, als ob sie sich ihm unterwarf und ihm vollständig gehorchte. Er machte das immer noch für 5 Minuten oder mehr oder weniger, ich weiß es nicht, habe die Zeit nicht im Auge behalten, mir war schwindelig und Horney auf seltsame Weise, das zu sehen.
Dann ließ er Mama sitzen die Bank blieb in der Umkleidekabine, ihr Gesicht kam fast auf Höhe seines Schrittes. Er nahm langsam sein Werkzeug heraus, es war riesig! Über 8inches kann ich nicht genau wissen. Er hielt den Kopf meiner Mutter und brachte ihn mit einer Hand in die Nähe seines Werkzeugs und mit der anderen Hand begann er langsam sein Werkzeug zu reiben. Als ob meine Mutter jedes Detail genau sehen würde, aber sie nicht berühren lassen würde. Sie starrte mit einer kleinen Überraschung auf sein Werkzeug und beobachtete es genau.
Er fragte meine Mutter mit tiefer, aber tiefer Stimme: "Dein Mann hat so etwas ?!" Sie schüttelte den Kopf und sagte nein. Er ließ meine Mutter ihn langsam masturbieren sehen und als er nass war, bat er sie, einen Kuss auf sein Werkzeug zu geben. Diesmal stimmte sie bereitwillig zu, und er kommentierte "gutes Mädchen!"
Dann bat er meine Mutter aufzustehen und begann professionell zu messen.
Ich kehrte zu meinem Platz zurück und war schwindelig, sah irgendwie Dunkelheit in meinen Augen, verwirrt, zitternd und Horney. Sie kamen in wenigen Meutereien heraus und er sagte, es sei alles erledigt. Er sah meine Mutter an und bat sie zu kommen und den Salwar am angegebenen Datum abzuholen, es wird fertig sein und auch speziell erwähnt, bringe deinen Sohn mit.
Ich war plötzlich geschockt und um ehrlich zu sein hatte sehr viel Angst, aber er sah mich nicht an, erwähnte es einfach beiläufig.
Mom nickte ihm zu und wir gingen wieder nach Hause.


Maa ki Mast Bur ki Chudai - Mom Sex Geschichten

Maa ki Mast Bur ki Chudai - Mom Sex Geschichten

Hai bin paras wieder. Aap jante er hai ki meri kahani padh ker aap apni chut mich ungli aur ladke apna lund heise hai kabhi kisi weibliches ki ichha mujse chdne ki ho contect mich fühle mich frei auf meinem zelle no.nine neun neun sieben sieben sieben neun null null null und meine id [email protected]

(Indian stories)

Bhaiya ne Siegel Todi

Bhaiya ne Siegel Todi

Hallo Dosto Mera Nam Nisha Hai mich b.sc Finlal Kar Rahi Hue mich Ek Chote Saher mich Raheti Hlu Lekin Hamara Saher Itna Bhi Chota Bhi Nai Hai b.sc Letztes Jahr me hu tab meri umar takreeban 21 Jahre hogi.ab mich apne pareevar ke bare mich bata du. Mera pareevar ek sida sada hai.kisi ko paresan karne vala ni bus apni jindgi mich jita rahata tha.

(Indian stories)