e-administracja.net

Cherry Hill Reitclub Teil 4

Cherry Hill Reitclub Teil 4

Als sie spürte, wie ihr Orgasmus nachließ, kam Emily zur Besinnung. Nackt, vor der Tür ihrer Tochter, Jenn und Cherry fucking und masturbiert zu dem, was sie sah. Sie rannte in ihr Zimmer zurück, zog hastig ihre Kleidung wieder an und kroch auf die Treppe zu, in der Absicht, die Treppe hinunterzuschleichen und leise die Tür zu verlassen. Sie hat es nicht geschafft, als sie Jenn und Cherry reden hörte. Sie schlich zurück zu dem Ort, an dem sie gewesen war und hörte zu.

"Was meinst du, Baby? Denk an dieses heiße Pferd, das deinen ganzen sexy Körper besprüht! Dann wirst du den fülligsten Fick aller Zeiten lieben riesiger Schwanz spaltet deine sexy Muschi auf Ich werde mit dir da sein Baby, und nachdem das Pferd dich aufgefüllt hat, wirst du fühlen wie mein heißer Mund in deine matschige Muschi eintaucht, wie du es gesehen hast ich liebe es unordentlich aufzuräumen Pussies, und ich werde jeden Tropfen aussaugen und dir noch einen Orgasmus geben! ", drängte Cherry.

Jenn war nervös, als sie sagte:" Aber es sieht so groß aus, ich bin vielleicht keine Jungfrau, aber meine Güte, Ich meine, meine Güte! "

" Nun, ich muss mich darum kümmern. Bevor du beritten wirst, gebe ich dir eine Tasse eines besonderen Getränks. Ich nenne es Cherry's knallendes Elixier! "Cherry kicherte

Jenn sah interessiert aus, als sie fragte: "Was ist drin?"

"Nun, es hat ein bisschen Muskelrelaxanz, ein bisschen Beruhigungsmittel, eine Prise Orangensaft und ein paar Kräuter, die dich machen werden so geil, du wirst betteln dieser große Pferdeschlauch! "

Jenn fragte:" Aber wie kannst du sicher sein, dass es funktioniert? Es sei denn ... oh mein Gott, oder? "

Cherry grinste," Das weiß ich, weil ich das Glück hatte, meine Pferde-Jungfräulichkeit vor 6 Monaten zu bekommen! "

Als Jenn, und auf dem Flur, Emily, lauschte, ihre Muschis begannen zu kribbeln, Cherry erzählte, was passiert war.

Ihre Tante Mary und Onkel Stan besaßen eine Farm mit vielen Pferden, und Cherry war willkommen Als regelmäßiger Besucher bekam sie mehr als nur ein paar Blicke auf die geilen Hengste und sah, wie sie sich mit den Stuten paaren. Sie spürte tief in ihrem Inneren ein geiles Jucken, als sie ihre massiven Schwänze sah. In den letzten Monaten Cherrys Phantasien hatten sich darauf konzentriert, wie es wäre, den riesigen Schwanz eines Pferdes zu bedienen: Cherry erreichte endlich den Punkt, an dem sie nicht anders konnte, sie musste ihre Fantasie spielen, sie musste nur mit einem steifen, steinharten spielen Sie war allein in der Scheune, ihr Herz klopfte, sie zog sich nackt aus und begann, Snowflake in einen harten, steifen Zustand zu streicheln. Sie liebte seinen glänzenden weißen Mantel, und sein Schwanz war eine lange, steife Schönheit Vor Geilheit brutzelnd, öffnete sie ihren Mund und wollte Snowflakes Schwanz lutschen. Sie wollte ihn gerade rutschen lassen Als ihre Tante und ihr Onkel auftauchten, starrte er sie an.

"Oh mein Gott, als ich sah, dass sie mich ansahen, war ich gekränkt. Was sie denken müssen, ihre 17-jährige Nichte, nackten Arsch nackt, bereit, an einem Pferd Hahn saugen zu sehen, ich schlug nur meinen Kopf zurück und erwiderte den Blick, ich war gefroren, ich konnte mich nicht bewegen. Dann sah ich sie lächeln. "

" Oh verdammt, was ist als nächstes passiert? ", Flüsterte Jenn heiser.

" Tante Mary sagte: "Sieht so aus, als wäre unsere kleine Nichte Cherry bereit dafür. Geh und hol ein Glas unseres Entspannungssaftes für sie, oder, Stan? "

" Tante Mary lächelte wieder und streckte ihre Hand aus, um mir zu helfen. Ich war benommen, sie hatten mich nackt gefunden und waren kurz davor, an einem Pferd zu saugen, und sie waren mehr als nur cool. Dann sagte Tante Mary: "Cherry, bist du daran interessiert, einen Pferdeschwanz zu saugen?" Ich konnte nicht genau lügen und sagte: "Ja, ich würde es wirklich gerne versuchen". Sie sagte: "Perfekt, dein Onkel und ich werden dir helfen, dein Verlangen zu verwirklichen." Als mein Onkel zurückkam, gab er mir eine Tasse voll Entspannungssaft, und meine Tante sagte mir, ich solle es trinken, damit ich mich so gut fühle. Ich tat es, es hatte einen schönen, frischen Orangengeschmack, und Tante Mary führte mich zu einer Reihe von Türen und rollte sie auf. Dies war ein weiterer Teil der Scheune, in der ich noch nie gewesen war. Ich bemerkte einen tischähnlichen Apparat an der Seite und eine flache, glatte Fläche auf dem Boden mit einer dicken Gummimatte. Mein Onkel brachte Mitternacht herein und führte ihn zu dem Bereich mit der Matte, die ich den Saugbereich nenne. Er zog die Beinstützen hoch, und seine Beine wurden darin eingepasst und gesichert. Dann nahm er einen Camcorder und fing an, die Handlung aufzunehmen, während meine Tante mich führte, es schien so surreal. "

"Lächelnd, Tante Mary sagte, 'Da gehst du Cherry Baby, Midnight ist ganz sicher und bereit für dich. Knie auf die Matte Baby, hol seinen Schwanz ganz steif und hart, und gib ihm den besten Saugen Job, den du kannst! Mitternacht ist echter Shooter, er wird deinen Mund füllen und deinen Körper mit seiner dicken, cremigen Pferdsperma bedecken! ' "

" Ich merkte, dass ich mehr als begierig war, ich fühlte mich sehr geil. Sein Schwanz war riesig und ich dachte in meinem Hinterkopf, behandle es einfach wie einen Blowjob. Mein Herz raste wie Ich kniete mich auf den Boden, das erste, was mir auffiel war Midnight's riesiges Set an Bällen, ich konnte mir nur vorstellen, wie viel Sperma sie produzieren musste Ich nahm seinen Schwanz mit beiden Händen und fing an, ihn zu streicheln Seit ich den Schwanz meines Freundes mehr gesaugt hatte als ein paar Mal "Sie hielt inne, kicherte, dann fuhr fort" es schien wie eine vernünftige Idee zu Mitternacht zu tun, was ich mit Billy mache. Dieser riesige Schwanz wuchs schnell vor meinen Augen und ich war wirklich erstaunt über seine Größe Er war mindestens 18 Zentimeter lang und dick wie ein Feuerwehrschlauch. Abgesehen von der schieren Größe war die Form des Kopfes seines Schwanzes der dramatischste Unterschied im Vergleich zu Billys Schwanz. Ich streichelte langsam und bewunderte Midnight's Schwanz für ein paar Minuten. "

Cherry hielt inne, erinnerte sich an diesen Tag und fuhr fort:" Ich habe mehr und mehr bekommen Die Idee, dass ich Midnight einen Blowjob geben würde, machte mich wütend. Einen Camcorder direkt dort zu haben und zu hören, wie versaut und pervers ich war, machte mich nur noch heißer. Ich wollte unbedingt meine Fantasie der letzten Monate erfüllen. Ich würde es tun, ich würde einen riesigen Pferdeschwanz aussaugen. Ich fing mit seinem Schwanz an, so wie ich auf Billys Schwanz starte. Ich strich mit meiner Zunge über den harten Schaft und wieder hoch, leckte mich am Kopf, dann ging mein Mund wieder runter und meine Zunge fing an über seinen ganzen Schaft zu flackern. Es gab viele Wellen für mich zu lecken, das ist sicher. Ich rannte wieder mit dem Mund nach unten, pflanzte eine Reihe von Küssen entlang des Schafts und bekam einen Blick auf seine riesigen Kugeln. Sie rochen wild und moschusartig, und ich fuhr mit meiner Zunge über seinen Sack, leckte an den großen Bällen, ich konnte mir vorstellen, wie viel Sperma in ihnen lag und darauf warteten, um mich zu entladen. "

" Meine Tante Mary knurrte heiser, "Oh ja, Cherry Baby, ähm, du weißt, wie man mit einem Schwanz umgeht, nun, gib Midnight den besten Blowjob, den du kannst, er wird es lieben, und du wirst seinen lieben Anerkennung!' "

" Ich wirbelte meine Zunge wieder hoch und leckte eifrig den seltsam aussehenden Kopf. Ich machte meinen Mund so voller Spucke wie ich konnte, leckte mir die Lippen und lehnte mich dann hinein und öffnete meinen Mund so weit ich konnte. Meine beiden Hände streichelten immer noch seinen dicken Schwanz und ich konnte kaum den seltsam aussehenden Kopf in meinen Mund drücken. Es war ein enger Sitz, aber sobald der Kopf in meinem Mund war, schob ich meine Lippen so weit wie möglich über seinen Schaft. Ich machte nur ein paar Zentimeter, zog mich zurück und sie glitten wieder nach unten. Ich konnte ein bisschen mehr nehmen, also fing ich an, meinen Kopf hin und her zu bewegen, wobei ich jedes Mal ein bisschen mehr nahm. Sein Schwanz hatte einen wilden, moschusartigen, tierischen Geschmack, der mich anmachte, fuck, ich wurde so geil. Ich nahm so viel wie möglich in mich auf, ich wusste, wenn ich es noch weiter versuchte, würde ich mich daran halten, also machte ich mir im Kopf, wie weit ich es hinnehmen konnte und meine Lippen glitten sanft hin und her, mein Mund lutscht an ihm, begierig auf meine erste Ladung Sperma. Als ich ihn saugte, streichelten meine Hände ständig seinen steifen, langen Schaft. Fuck, ich fühlte mich so gemein, ich saugte tatsächlich an einem Pferdsschwanz und wurde dabei gefilmt! "

" Nach fünf Minuten brauchte ich eine Pause, mein Kiefer war wund. Ich nahm Midnight's Schwanz aus meinem Mund und holte tief Luft. Ich fing dann an, die gesamte Länge seines Schwanzes wieder zu lecken und gab meinem Kiefer Zeit sich auszuruhen. Ich fuhr mit meiner nassen Zunge auf und ab, an der Basis seines Schwanzes fuhr ich mit meiner Zunge über seine geschwollenen Eier und genoss den wilden, moschusartigen Geschmack.

"Meine Tante Mary sagte:" Oh ja, Cherry, braves Mädchen. Arbeite Midnight's Schwanz zu einer gusher, du wirst es lieben! ' Mit solch einer Ermutigung machte es mich heißer, entschlossener, ich dachte, wie eine perverse Schlampe aussah, völlig nackt, und saugte einen Pferdehahn! Ich hörte auf, seine Eier zu lecken und arbeitete mit meiner Zunge den Schaft hoch Oben öffnete ich meinen Mund weit und nahm seinen Schwanz zurück. Ich begann meinen Kopf so schnell wie möglich auf den riesigen Schwanz des Tieres zu pumpen, streichelte seinen Stab, ich war entschlossen nicht aufzuhören, bis ich das Pferd zum Abspritzen brachte. "

Cherry atmete schwer, als sie fortfuhr: "Ungefähr zwei Minuten intensiven Saugens vergingen, als Mitternacht anfing zu schnauben, meine Hände fühlten einen gewaltigen Puls, der seinen Schaft hinauf lief und sein Schwanz platzte. Mein Mund war gefüllt mit der ersten heißen Explosion Ich versuchte so viel wie möglich zu schlucken, aber er kam wie ein Feuerschlauch, mein Mund war überfüllt und ich riss meinen Kopf zurück und schloss meine Augen, gerade als ich spürte wie mich ein dicker Strom direkt über meine Nase spritzte Ich schluckte hinunter, was in meinem Mund war, während er weiter mein Gesicht besprühte. Sein Schwanz pochte und pulsierte wild, sein riesiger Schwanz spritzte wild herum und sein Sperma strömte in Wellen über mein Gesicht. Mitternacht spritzte mein ganzes Gesicht mit einem dicken Spray , mein Gott, als ich mein Gesicht auf der Aufnahme sah, sah es so aus, als hätte ich ein Dutzend Jungs über mein Gesicht gestreichelt! Ich streichelte ihn immer weiter, deutete mit seinem Schwanz auf meinen Körper und ich fühlte mich warm und dick Spermastränge spritzten über meinen nackten Körper Ich öffnete und nahm seinen Schwanz zurück in meinen Mund, um Holen Sie sich die weniger starken Schüsse und Dribblings. Das war gut, ich konnte dieses leckere Pferde-Sperma schmecken, jetzt wo er nicht wie verrückt abging, und es schmeckte dick und cremig, und anders als alles, was ich vorher probiert hatte, liebte ich es! "

" Als Mitternacht Cumming beendet hatte, half Tante Mary mir auf die Beine. "Oh ja, braves Mädchen Cherry, sag mir Baby, bist du geil?" Oh Gott, ich war geiler als jemals zuvor in meinem Leben, sie lächelte und führte mich auf den Tisch zur Seite. "Wir dachten, du könntest, unser Entspannungssaft hilft dir, dich etwas zu entspannen, und die speziellen Kräuter, die wir hinzufügen, machen dich so geil, dass du einen großen Pferdehahn brauchst, um das Feuer zu löschen. Jetzt wirst du von einem Pferd gefickt, du bist dabei, deine Jungfräulichkeit zu verlieren! Du wirst es lieben Cherry, du wirst es genauso lieben wie ich, als ich meine Jungschwanz-Jungfräulichkeit genommen habe! ' "

Cherry fuhr fort," Ich war viel zu geil, um mich um die Größe dieses großen Schwanzes zu kümmern, meine Fotze war eine brennende Fiebergrube, und ich brauchte sie vollgestopft und hart gefickt. Sie führten mich hinüber, und ich sah es mir gut an. Es war wie ein chirurgischer Tisch, gut gepolstert, mit einem Zaun wie ein Apparat. An den Seiten waren Gurte befestigt, und Tante Mary half mir auf den Tisch und sagte, ich solle auf meine Hände und Knie gehen und meine Beine weit öffnen. "

" Sie sagte: "Da du Snowflake so sehr zu mögen scheinst, wird sein Schwanz die Ehre haben, deine Pferdejungfrau zu entjungfern!" "

" Oh fuck, das hat mich zum laufen gebracht, ich war so geil das ich es nicht ausgehalten habe. Ich nahm meinen Platz auf dem Tisch und beobachtete interessiert, wie die Riemen um meine Knöchel, Knie, Ellbogen und Handgelenke gelegt wurden. Meine Tante Mary schnallte sie zu, dann testete sie, dass sie mich festhielten. Ich konnte den Clip Hufgeklapper hören, ich warf einen Blick darauf, und da war Snowflake, sein wunderschöner, glänzender weißer Mantel, oh, ich verbrannte mich für diesen Schwanz. "

" Meine Tante Mary sagte: "Oh ja, Cherry, du wirst es lieben. Du musst dich nur ein bisschen schminken lassen, dann bist du bereit. " "

" Ich konnte ihre Finger fühlen, glitschig und rutschig, und einen großen Klecks Schmiermittel um den Eingang herum verteilen. Zwei weitere Klumpen wurden aufgetragen, und ihre Finger breiteten sie in meine Passage aus, und ich sah zu, wie Tante Mary Snowflake fertig machte und ihn zu einer steifen, pussyfullenden Erektion streichelte, dieser massive Schwanz wurde mit einer dicken Schicht Gleitgel bestrichen. "

Cherry hielt eine Minute inne, spreizte ihre Beine und flüsterte:" Jenn, streichle meine Muschi. Lass mich nicht zu früh kommen, ich bin so geil, erinnere mich nur daran! "

Sie teilten einen langen, offenen Kuss, und Emily sah Jenns Hand hinunter zu Cherrys sexy Schatztruhe. Jenn benutzte ihre andere Hand, um ihre schnell wachsende Hitze zu streicheln, Emily hatte ihre Hand zwischen ihren Beinen, Sie konnte die Hitze des Gebäudes spüren und sie wollte unbedingt ihren pochenden Kitzler zu einem weiteren Orgasmus streicheln.

Cherry stieß ein Stöhnen des Vergnügens aus, als Jenns weiche Finger über ihre Lippen glitten, dann fuhr sie fort.

"Der Rahmen wurde bewegt in Position, und mein Kopf wurde auf eines dieser runden Kissen gelegt. Ich konnte nach unten schauen, und auf einem Vorsprung direkt unter mir konnte ich einen Spiegel sehen und das Spiegelbild meines Gesichts. Meine Tante Mary sagte: "Es ist aufregend, dein Gesicht zu beobachten, wenn du dem Orgasmus immer näher kommst." Der Tisch war angepasst, und ich konnte hören, wie Tante Mary Snowflake sagte, sie solle hochspringen, Baby, und er war dankbar, es gab spezielle Schlitze in dem Tisch, wo seine Vorderbeine bequem passten und er wusste, was zu tun war. Ich konnte fühlen, wie der Tisch ein bisschen zurückgerollt wurde, etwas mehr geneigt, dann sagte Tante Mary: "Perfekt, mach dich bereit Cherry, mein Schatz, du wirst den besten Fick aller Zeiten bekommen!" "

Ich atmete tief durch, spürte, wie Tante Marys Finger meine Lippen auseinander spreizte, während ich spürte, wie der lange, harte Knopf gegen mich drückte. Snowflake drückte, sein Schwanz spreizte meine Lippen und begann auf mich zuzufahren, mein erstes Heulen war schieres Kreischen des Schmerzes Mein Kopf drehte sich, als dieser riesige Schaft die Wände meiner Fotze auseinander zog, wie sonst nichts. Zoll für Zentimeter drängte er sich hinein, ich spürte, wie dieser riesige Schwanz meine Fotze aufriss, breiter und tiefer als Ich stieß einen weiteren lauten Schrei aus Schmerz aus, als Snowflakes Schwanz meine tiefere Innenfotze aufriss. Oh verdammt, ich fühlte mich wie die engste Jungfrau der Welt, die zum ersten Mal ihre enge jungfräuliche Fotze öffnete, durch den größten Schwanz Ich konnte fühlen, wie meine pulsierende Fotze sich um den massiven Schaft streckte, als das Pferd so tief stürzte, wie er seinen Schwanz erzwingen konnte, und öffnete meine Fotze so tief wie möglich, um ein weiteres Heulen des Schmerzes zu verursachen tief eingetaucht, einen weiteren Schmerzensschrei von mir nehmend Ausfallschritt, mein Heulen war Teilschmerz und Teil Vergnügen, meine Fotze fing an, mit einer Mischung aus Schmerz und Vergnügen zu pochen, als sein massiver Schwanz wieder eindrang und sich schmerzhaft vorwärts und rückwärts bewegte, ein und aus. Der vierte Sprung zog einen Freudengrunzer von mir aus, als meine Fotze mit einem angenehmeren Gefühl zu pochen begann. Snowflakes Schwanz war gut geschmiert worden, und nach den ersten abrasiven Stößen wurde der verdammte Rhythmus einfacher. Snowflake fing an, meine brennende Fotze rhythmisch zu ficken, sein massiger Schwanz stieß wie ein Kolben tief in mich hinein. Ich öffnete meine Augen, schaute nach unten und sah meine Augen glasiert mit einer Mischung aus Lust und Ekstase, die ich noch nie zuvor gesehen hatte. Snowflake gab meiner brennenden Fotze die Trennung, die ich begehrte. Snowflake wusste genau was zu tun war, da waren offensichtlich andere Mädchen hier vor mir, die er gefickt hatte, als er sich hin und her bewegte, seinen massiven Schwanz immer wieder in mich fuhr als seine massive Pussy Splitter Power meine brennende Fotze wild durchfuhr. Ich spürte, wie meine geile, eifrige Pussy mit jedem Stechen weit um den massiven Schaft gespannt wurde. Ich wurde wie nie zuvor gefickt, ich bekam meinen Verstand raus, ich war im Delirium vor Vergnügen, als sein riesiger Muschisplitter tief in meine Fotze knallte und gab meiner geilen Fotze eine Kraft, die sie so stark machte, wie sie es noch nie zuvor getan hatte. Snowflakes großer Schwanz fing an zu pochen, er schnaubte hart und sein riesiger Schwanz explodierte. Ich fühlte es pochend, wild pulsierend in mir, als er anfing wegzuwerfen, und ich konnte fühlen, wie Snowflakes pochender Schwanz seinen heißen Saft in mich pumpte, meinen Bauch füllte und meine Fotze überschwemmte. Ich schaute auf das Spiegelbild meines Gesichts und sah die weiße heiße Lust in meinen Augen, und ich stieß einen Freudenschrei aus, als ich explodierte. Ich konnte fühlen, wie mein feuriges Fickloch wild krampfte, mein Orgasmus ließ meinen Körper zittern und wild in den Fesseln wichsen. Meine Fotze pochte wild und brannte mit meinem Orgasmus, als seine Säfte mich spritzten. Ich war atemlos, es war mein bisher intensivster Orgasmus, ich war in einer anderen Welt, oh fuck, ja, Jenn, ja, ja YEEESSSSS !! "

Cherry quietschte, als sie zum Orgasmus kam, Jenny schrie auf, als ihre Muschi vom Höhepunkt geschüttelt wurde, und Emily gesellte sich zu ihnen, beobachtete aus dem Flur und biß sich vor Vergnügen, als ihr Orgasmus sie saftig machte Sie verbrachten mehrere Minuten damit, sich zu erholen, bis Cherry den Rest ihrer Geschichte erzählen konnte.

"Tante Mary half Snowflake runter und ließ ihn in der Scheune wandern. Sie sagte: "Stan, komm herein, um eine Nahaufnahme zu machen, die nur die Muschi unserer süßen Nichte gefickt hat. Oh ja, schau dir all den dicken Saft an, und Cherry, ich werde alles aufräumen! Sie zog sich an den Platz, den ich den knienden Tisch nenne, und ich spürte, wie sich ihr Mund fest gegen mein tropfendes Loch legte. Oh fuck, das fühlte sich wundervoll an, ich konnte ihren Mund fühlen, die Zunge raus und heraus schleuderend dicke Kügelchen ausschöpfend, ihr Mund saugend, begierig darauf, jeden Tropfen Pferdsperma aus mir zu saugen. Seine Zunge fing an, schnell an meinem noch immer geschwollenen Kitzler zu zucken, und es dauerte nicht lange, bis ich einen weiteren lauten Freudenschrei ausstieß, während meine Tante mich geschickt zum Orgasmus leckte. "

"Ein paar Tage später gaben sie mir eine DVD, und als ich nach Hause kam, sah ich es mir an und masturbierte mich albern, cumming immer wieder, als ich mich besprüht und dann Pferd gefickt sah, mein Gott, ich kam wie verrückt. "

" Da kam mir die Idee zu Cherry Hill Riding Club, und ich nannte den Entspannungs-Saft Cherry's Popping Elixier, denn dafür sind wir da, um enge Jungfräulichkeits-Kirschen zu knallen! "Cherry kicherte, dann fuhr sie fort, "Meine Tante und mein Onkel haben mir gestattet, die Scheune, ihre Pferde und den Entspannungssaft zu benutzen, die einzige Zahlung ist eine DVD-Kopie jedes neuen Mitglieds, die an der Reihe ist, zu ihrem eigenen Vergnügen. Sie haben eine Kopie meines deflorierenden Pferdes, sowie eine Kopie von jedem Kapitel im Cherry Hill-Reitclub. "

Jenn sagte:" Oh verdammt, nachdem du das gehört hast, musst du es versuchen, ich möchte das nächste Kapitel sein! "

Cherry gurrte, "Oh yeah, Baby, du wirst es lieben!"

Emily war zusammengerollt, pumpte die Treppe hinunter und stumm hinaus Die Tür. Oh ja, Jenn würde ihre Jungfräulichkeit als Pferdehahn verlieren, sie konnte es nicht erwarten, diese DVD zu sehen.


Cherry Hill Reitclub Teil 6

Cherry Hill Reitclub Teil 6

Jenn war halb unten als sie Emily sah. Ihre Augen trafen sich, und Emily hoffte, dass sie ihre Beziehung nicht über den Bruchpunkt hinaus geschoben hatte. Als Jenn auf den Boden der Treppe kam, machte sie drei Schritte und zog Emily an sich, umarmte sie fest. "Danke, Mom, dass du mich so viel besser fühlst", flüsterte Jenny in Emilys Ohr.

(Tiergeschichten)

Cherry Hill Reitclub Teil 3

Cherry Hill Reitclub Teil 3

In den nächsten Wochen wurden Jennys Sammlung weitere Bände hinzugefügt. Der Cherry Hill Riding Club war jetzt bis zu 6 Bänden, als Hannah, eine langbeinige Rothaarige wurde Teil 3, Susan, eine zierliche Blondine mit reicher honigfarbener Haut war Teil 4, Naomi, mit schwarzen Haaren und reichen, bauchigen Kurven war Teil 5 und Tara, eine 6 Fuß große Erdbeerblondin wurde Teil 6.

(Tiergeschichten)