e-administracja.net

Der Junge mit dem goldenen Sperma - Kapitel 8

Der Junge mit dem goldenen Sperma - Kapitel 8

Mulder genießt den Komfort von Zuhause mit Melanie und ihrer Mutter Terry, als ihre erwarteten Besucher ankommen.

Terry hat dann das Guckloch überprüft sie öffnete die Tür und blieb hinter ihr, um ihre Nacktheit vor dem öffentlichen Blick zu verbergen, und die Yamamoto-Familie trat ein, lässig gekleidet in einer Vielzahl von Röcken und Oberteilen. Alle teilten die feinen Eigenschaften der japanischen Schönheit - Porzellanhaut, glänzendes tiefschwarzes Haar, schlanke Körper, hohe Wangenknochen, orientalische Augen. Rika, 44, kleiner als alle ihre Töchter, schlank, elegant wie eine Geisha, Mayu 18, Karina 16 und Mika 14. Jeder zog ihre Schuhe aus und entfernte sich dann, bis sie völlig nackt war, dann führte Terry sie alle in die Lounge, wo sie beim Anblick von Mulder, der nackt auf der Couch saß, keine Überraschung zeigten, mit Melanie, ebenfalls nackt, die mit dem Kopf in seinem Schoß lag. Sie brach ab, Mulders Schwanz lutschend, um einen Gruß zu lächeln.

"Du musst Agent Mulder sein", grüßte Rika ihn mit einer kleinen Verbeugung. "Ich bin Rika, erlaube mir, meine Töchter Mayu, Karina und Mika zu präsentieren." Jedes Mädchen verbeugte sich, als Rika ihren Namen aussprach. Wir haben uns sehr gefreut, Sie kennenzulernen, und freuen uns, dass Melanie auf Sie aufpasst. "

" Aber ein bisschen traurig, dass Sie ohne uns angefangen haben. "Sie lächelte Süß und kniend an Mulders Knie nahm sie seinen Schwanz von Melanie und senkte ihren Kopf darüber, ihre warmen Lippen umhüllten ihn, und drückte sie nach unten, bis ihr Gesicht gegen sein Becken drückte, sein Schwanz bis in ihre Kehle. Sie hielt es dort für eine unglaublich lange Zeit, bevor sie es schnell den ganzen Weg nach draußen freigab und einen langen, keuchenden Atemzug nahm. Unterdessen drängten sich ihre drei Töchter um Mulder. Mayu, der Älteste, kniete neben ihm auf der Couch, nahm Terry Platz, bot Mulder eine Brustwarze an, saugte mit ihrer Hand zwischen ihren eigenen Beinen und streichelte sich so, wie Greg es ihr beigebracht hatte, ihren Freund zu erregen. Es hat auch an Mulder funktioniert. Karina küsste Melanie und drückte ihre Brüste. Mika hatte den Vibrator gefunden, entfernte ihn aus Melanies Muschi, drehte das Zifferblatt auf Maximum und überlegte, wo er es zuerst anwenden sollte. Terry war in die Küche gegangen, um Erfrischungen zu bringen.

Sie erinnerten sich weiter an Greg, als sie sich hinsetzten, knieten oder um Mulder herum lagen. "Erinnerst du dich an diese Übernachtung?" Sagte Terry. "Ja", sagte Karina, "ich war noch eine Jungfrau. Und Greg ging und fickte diese dicke Fotze Mimi. Und dann fickte er die Blonden, Sharon, oder?" "Shannon", verbesserte Melanie.

"Richtig bestätigte Karina. "Ja", fügte Melanie hinzu, "und dann ging er mit Mama schlafen."

"Ich habe wirklich gehofft, dass er mich in dieser Nacht machen würde", sagte Karina. "Ich auch", fügte Melanie hinzu.

"Er hat wirklich nicht so viel geschlafen", kommentierte Terry mit einem selbstgefälligen Grinsen. "Er muss mich ein Dutzend Mal in dieser Nacht cum gemacht haben". "Ich weiß, Mom, ich konnte dich hören", sagte Melanie. "Gott, ich bin nass, wenn ich nur daran denke", sagte Terry, steckte einen Finger in ihren Schlitz und untersuchte das Ergebnis.

"Aber er hat dich gefickt", sagte Mayu zu Karina. Ich war damals noch Jungfrau. "

" Ich erinnere mich, als er dich getan hat, Karina. In meinem Bett ", sagte Melanie. "Er hat dich hier erwischt, weil er wusste, dass Mom cool war. Ich war so frustriert, dass er mich nicht sehen ließ. Er hatte Priscilla vor Marisa und mir gemacht, also dachte ich, er würde mich bleiben lassen, aber er nicht, er hat mich nach Priscilla geschickt, damit er dich ganz für sich haben kann. "

" Trotzdem ", fügte Melanie verträumt hinzu," Priscilla hat es wieder gut gemacht. Wir haben über Greg gesprochen und wie er gewesen ist Priscilla erinnerte mich daran, dass Greg mir die Zeit verpasste, als er meine Kirsche aufsetzte, er lud niemanden zum Schauen ein. Er hatte sie dazu gebracht, mit Marisa rumzuknutschen, während er meine Muschi saugte und mich mit seinen Fingern abspritzen ließ. Aber dann hat er mich nach oben geholt, um zu ficken, und hat sie ihm überlassen. Sie hat noch nie mit einem Mädchen gespielt, aber sie waren beide so geil und nass, dass Greg mich essen sah, sie mussten sich nur gegenseitig ausziehen. Dann zeigte sie es Sie hat mich dazu gebracht, so oft zu kommen, nur mit ihrer Zunge. Also, Karina, während du deinen ersten Fick bekommst, bekam ich meine ersten Orgasmen von einem Mädchen. "

"Er hat dein Blut auf die Laken bekommen", fügte Terry hinzu. "Ich musste sie ändern, bevor Melanie nach Hause kam."

"Er ist nie dazu gekommen, mich zu ficken", sagte Mayu ein wenig traurig. "Er hat mich in den Mund gefickt, als er uns zum ersten Mal betäubt hat, ich glaube nicht, dass er weiß, dass ich mich daran erinnere."

"Ich erinnere mich", sagte Rika und wollte Luft holen. "Er hatte uns alle komplett und glückselig, und er hat uns alle nackt, und das war cool, ich war ganz sanft und denke, wie schön es war, ganz nackt zu sein, und was für ein sexy junger Mann er war und dann Ich konnte es kaum glauben, er ließ einfach seine Hose fallen und steckte seinen Schwanz in deinen Mund. Er behielt ihn, bis er über dein Gesicht kam. Vor uns allen, einschließlich seiner Freundin. "

Karina kommentierte" Oh "Bis dahin war Marisa gut an Greg gewöhnt. Sie sagte, dass er immer so war."

"Ich wünschte, er wäre noch hier. Er könnte meine Jungfräulichkeit jetzt nehmen", sagte Mika, die jüngste. Sie hatte den Vibrator behalten und arbeitete langsam die Spitze zwischen ihren jungfräulichen Schamlippen. "Er wollte einfach nur Mama ficken", sagte Mayu. "Und ich", fügte Karina hinzu.

"Mama", sagte Karina, "erinnere dich an die Zeit, als er mit mir und Mayu nach Hause kam, und er war überall bei dir, während wir zusahen". Mika fügte hinzu: "War das der Tag, an dem ich nach Hause kam und er dich gefickt hat, Mom? Und er hat angefangen, mich zu küssen, während er dich weiter gefickt hat?" "Ja Schatz", sagte ihre Mutter. "Und dann hat er mir beigebracht, wie man seinen Schwanz so lutscht, wie er es mag", fuhr Mika fort. "Als er meine Fotze saugte, wollte ich wirklich, dass er mich fickt" sagte Mika. "Er hat mich stattdessen gefickt", sagte Karina. "Ja", fügte ihre Mutter hinzu, "während ich Abendessen machte. Und danach, als er dich nach oben brachte. Ich konnte dich immer noch hören, du warst stundenlang laut." "Ich sah sie", sagte Mika stolz. "Ich hoffte immer noch er würde mich auch ficken. " Du und ich beide, Kiddo ", fügte Mayu hinzu.

Rika löste sich von Mulders Schwanz, um ihre Töchter anzulächeln. "Vielleicht kann Agent Mulder helfen." "Hey, geh in die Schlange", sagte Melanie, sich zusammengerollt neben Mulder, der ihre Muschi streichelte, "Ich sah ihn zuerst."

"Spiel nett, Mädchen" sagte Rika. Und zu Mulder: "Vielleicht ist es an der Zeit, den Mädchen zu sagen, wie gut sie sind. Bevor sie anfangen, sich um deinen Schwanz zu streiten". Mulder schüttelte den Kopf. Hängt davon ab, was Greg dir gesagt hat. " Versuch es ", schlug Rika vor. Also, er hat es versucht. "Mayu, komm her. Küss mich." Sie beugte sich bereitwillig vor, sodass ihre kleinen Titten frei blieben. Mulder zwickte sanft eine Brustwarze, als ihre Lippen seine fanden. Er brach gerade ab, um zu flüstern: "Ich weiß nicht, warum Greg dich nie gefickt hat, du bist so sexy und so ein gutes Mädchen, Mayu", und dann war sie in seinen Armen und der Kuss war tief, nass und lang. Er fuhr mit seiner Hand über ihren Oberschenkel und stieß ihre Knie auseinander. Sie verstand, und öffnete ihre Beine weit, so dass er seine Hand zu ihrer Muschi und drinnen, drei Finger gleiten konnte, während sein Daumen ihre Klitoris streichelte, und sein kleiner Finger die Spalte ihres Hinterns erforschte, um gegen ihr kleines gefaltetes Loch zu kommen. Sie war glatt mit ihren eigenen Säften.

"War das ein Orgasmus, Mayu?" Fragte Mulder. "Noch nicht, hör nicht auf", hauchte sie und hielt sein Handgelenk, bewegte ihre Hand in ihre Muschi und stieß ihre Hüften in Kontrapunkt. Mulder schenkte ihr seine volle Aufmerksamkeit, fingerte schnell mit ihr herum und steckte die Spitze seines kleinen Fingers in den Ring ihres Anus, und sie erreichte ihren Höhepunkt mit Keuchen und Stöhnen und Beifallsrufen von Freunden und Familie. Sie sank dann zusammen, und Mulder half ihr sanft, ihn zu überspannen und ihre Muschi auf seinen Schwanz zu legen. Sie setzte sich rittlings auf ihn und umklammerte seinen Hals, ihr Kopf ruhte auf seiner Schulter. Mulder sah über ihre Schulter. Melanie saß immer noch neben ihm, Mika saß mit gekreuzten Beinen auf dem Boden und starrte ihn an. Sie fingere ihre Klitoris, der Vibrator neben ihr. Rika und Terry standen jetzt Seite an Seite, hielten sich an den Händen und berührten ihre eigene Klitoris mit ihrer freien Hand. Karina kniete mit weit aufgerissenen Augen auf dem Boden und beobachtete.

"Da muss ich dir etwas sagen", verkündete er Mulder, über Mayus Schulter. "Müssen wissen, nur wir drei, für jetzt", intonierte er.

"Gutes Mädchen Mika" - Mika stieß einen Schrei aus, fiel nach hinten, streckte ihre Beine weit aus und rieb verzweifelt ihre Muschi, als sie stöhnte und ihren Orgasmus hervorholte.

"Ich sehe, dass es jetzt funktioniert", sagte Mulder. "Komm her, Rika, küss mich." Und als Rikas Lippen sich zu seinen schlossen, flüsterte er ihr zu: "Gutes Mädchen, Rika". Ihr Mund fiel schlaff auf, ihre Augen weiteten sich, und sie presste ihre Beine zusammen, als Mulders Zunge sie fand, und sie stand gebeugt da, mit Wellen von Erschütterungen, die ihren Körper entlang liefen. Terry rieb sie zurück. Mayu legte ihr Becken auf Mulder, als wollte sie sagen: Ich bin auch hier. Mulder streichelte ihren Rücken. "Bald, Mayu, bald". Rika stand zitternd da und Terry umarmte sie, führte sie zu der gegenüberliegenden Couch und setzte sich mit ihr, Arme um sie, Rikas Kopf auf Terrys Schulter. "Terry, küss Rika für mich, da ist ein gutes Mädchen", sagte Mulder und die beiden Mütter umarmten sich leidenschaftlich. "Komm her, Karina, komm näher." Karina kniete neben Mulder auf der Couch, wo er ihre kleinen Titten lutschen und seine Finger zwischen ihre Beine streichen konnte, während sie spürte, wie die Feuchtigkeit aus ihrer Muschi sickerte. Mayu fuhr fort, Mulders Schwanz zu massieren und fing dann an, darauf zu springen. Mulder würde bald blasen, wenn er nicht etwas tun würde. Und er hatte Dinge, die er mit Karina und Melanie machen wollte. Also: "Gutes Mädchen, Mayu!", Und sie brach aus, wühlte hart gegen ihn und wärmte seine Eier mit einer plötzlichen Flut ihrer Säfte. Gut, ein weiterer Squirter, dachte Mulder.

Er half ihr von ihm, und sie legte sich an Melanies Stelle, als Mulder Melanie herbeirief, um sich zu Karina zu gesellen. Er setzte sie Seite an Seite und kniete sich zwischen Karinas Knie, um einen Vorgeschmack auf ihre Teenager-Muschi zu bekommen. Mulder wies sie an, Melanie zu küssen, wenn sie wollte, während er eine Hand an Melanies Schenkel gleiten ließ und seine Finger in ihren bereits saftigen Schlitz steckte, während seine Lippen und Zunge die entsprechende Region von Karina erforschten. Sein Schwanz schmerzte jetzt für einen richtigen Fick, also schob er Karina auf ihren Rücken auf die Couch und sagte Melanie, dass sie ihr Gesicht strecken sollte. "Karina, ich werde dich jetzt ficken, während du an Melanies Muschi lutscht". "Oh, yesss Karina, stecke deine Zunge direkt drinnen, ja so, yesss. Gott. Fuck. Yeah" Melanie wies Karina mit Begeisterung an.

Es folgte eine lange Übungsphase, in der Mulder hart gegen Karina stieß, während Melanie ihre Muschi vergrub auf Karinas Mund, und beugte sich vor, so dass sie feuchte Zungenküsse mit Mulder teilen konnte, bis er fühlte, dass er es nicht länger halten konnte, und schickte sie alle in fast gleichzeitige Orgasmen:

"Melanie, bist du bereit für einen anderen? "Natürlich, Agent Mulder, ich dachte, du hättest mich vergessen". "Ich vergesse dich nie Melanie. Gutes Mädchen Melanie, und - fuck ich komme - gutes Mädchen Karina FUUUUCK !!!" und er pumpte seine Ladung in die Tiefen von Karinas 16 Jahre alter Fotze, während ihre Mutter von hinten zusah das Zimmer, in den Armen von Melanies Mutter, die sanft eine ihrer Brustwarzen mit einer Hand und ihre Klitoris mit der anderen streichelte. "Und gutes Mädchen, Rika, Mika, Terry, Mayu", warf Mulder ein und schob alle Fotzen in den Raum. "

-
Das Badezimmer war überfüllt, als alle eifrig damit beschäftigt waren, jeden zu waschen andere mit der Badewanne Dusche. Der dreieckige Whirlpool war nicht wirklich groß genug für alle sieben, aber sie drängten sich trotzdem hinein und standen nur für einen Raum. Mulder musste nur in der Mitte stehen, als 6 verschiedene Münder es abwechselnd nahmen, um seinen Schwanz sauber von allen Spuren von Sperma und Muschisaft zu saugen und zu lecken. Er verlangsamte den Vorgang, indem er "Good girl" immer wieder an denjenigen ausrief, der in diesem Moment seinen Schwanz genoss.
Sie haben ihn wieder hart, und dann hielten Rika und Terry die kleine Mika vor Mulder, damit er seinen Schwanz dazwischen schieben konnte ihre Pobacken und sanft zwischen den Lippen ihrer Muschi. Er stoppte gegen die Blockade ihres Jungfernhäutchens. "Bereit" fragte Rika? "Ja, Mama, tu es, ich will es in mir spüren, ganz hinein", und mit ihren zwei älteren Schwestern, die Mulders Hintern schoben und ihre Mutter und Terry ihr Becken hielten, stießen sie sie zusammen. Mulder fand, dass die Behinderung nachgab, Mika keuchte und Mulders Schwanz ging bis in sie hinein. Ooooh Agent Mulder, beweg es, yess, fick mich, fick mich, wie du meine Schwestern fickst, yess ... "und sie ruckte jetzt aus eigenem Antrieb, und Mulder brauchte es keine Hilfe von den älteren Schwestern, obwohl es schön war zu fühlen, dass der Finger - wer auch immer es war - bei jedem Rückstoß einfach in seinen Anus eindrang, bis er wieder am Rande stand und eine weitere Ladung Sperma seine Pfeife in die Röhre pumpte süßes kleines 14-jähriges japanisches Schulmädchen, dessen Jungfräulichkeit er hatte gerade die Freude zu beenden. Das abschließende "Gute Mädchen Mika" war kaum nötig, als sie sich an ihre Mutter klammerte, Arme um ihren Hals, und Mulder zog seinen blutgestreiften Fleischstab aus ihrem neu initiierten Liebestunnel zurück, und Tropfen rot gefärbter Ficksahne tropften an seinen Zehen

Als die Frauen sich abtrockneten und die Mädchen sich über Handtücher stritten, rief Mulder Scully an: "Sie sind bereit, zum Flugzeug zu gehen. Schicken Sie die Limousine."

-
Zurück im Hotel scrollte Mulder durch seine Notizen In Anbetracht seiner Möglichkeiten für Sonntagabend.
Die christlichen und japanischen Familien waren verschwunden, ebenso wie Terry und Melanie. Er könnte ein paar mehr von Gregs Sklaven anrufen, sie in sein Hotel bringen, aber das könnte ein bisschen riskant sein. Außerhalb der Stadt hat ein erwachsener männlicher Fremder eine Gruppe von jugendlichen Schulmädchen, die sein Hotelzimmer besuchen. Nein, am besten nicht. Er könnte zurück in die Familie Odom gehen, die geschwätzige Colleen und ihre zwei liebenswerten Töchter. Gab es eine andere Wahl? Ja, wie sich herausstellte.

Geri King, die Cheerleaderin, diejenige, die er an seinem ersten Schultag gefickt hatte. Sie lebte mit ihrer Solo-Mutter Annie und ihrer kleinen Schwester Debi, und alle waren auf der Liste der Enslaved. Annie war 45 und "eine totale MILF" laut Greg, der sie fast in dem Moment gefickt hatte, als er sie traf. Debi war 14 und auf der Pille, obwohl noch eine Jungfrau.

Also würde die Residenz des Königs gut als Austragungsort für seine nächste Operation dienen. Genau wie die Pussies, die er gerade geschickt hatte, musste er noch etwas mehr Stimulation vorbereiten, damit Greg seine Samenproduktion aufrechterhalten konnte. Einige personalisierte Pornografie sollte passen. Er rief Geri an, die sich freute, von ihm zu hören, lud sich ein und gab ihr eine Liste von Mädchen, die sie für den Abend einladen sollten. Dann sammelte er die Ausrüstung, die Scully auf dem letzten Flug geliefert hatte, und machte sich auf den Weg.


Der Junge mit dem goldenen Sperma - Kapitel 1

Der Junge mit dem goldenen Sperma - Kapitel 1

Diese Geschichte folgt auf "Drugged By My Cum, Kapitel 16" von dandalk und stellt sich vor, was als nächstes passieren könnte. Dies wird nicht viel Sinn machen, wenn Sie nicht die ausgezeichnete Serie Drugged By My Cum, alle 16 Kapitel gelesen haben. Um zu dandeln, danke für die Inspiration und ich hoffe, du nimmst das in dem Geist, den es beabsichtigt ist, als eine Hommage, keine Abzocke.

(Mind-control-geschichten)

Der Junge mit dem goldenen Sperma - Kapitel 10

Der Junge mit dem goldenen Sperma - Kapitel 10

Scully brachte ihre erste Truppe Magischer Trankmacher direkt zu The Mansion, damit sie sich vor der Ankunft von Greg und Marisa einleben konnten. Es waren sechs von ihnen: Fräulein Shell, die glamouröse Geschichtslehrerin, die 17-jährige Mackenzie Murphy und die 18 Jahre alte Abbey waren alle Squirter, was bedeutet, dass sie während des Sexs große Mengen an Vaginalsekret absonderten, besonders beim Orgasmus.

(Mind-control-geschichten)