e-administracja.net

Mark und Brianna

Mark und Brianna

Mein Name ist Mark und der Name meiner Frau ist Brianna. Wir trafen uns in unserem letzten College-Jahr und heirateten kurz nach dem Abschluss. Ich bin ein 47 Jahre alter weißer Mann 6'2 "groß mit einem athletischen Körperbau. Blonde Haare blaue Augen und einen 8" dicken Schwanz. Briana ist auch 47 und ist zweifarbig (schwarz / asiatisch). Sie ist 5'8 "groß mit hellbrauner Haut, vollen Lippen und den exotischsten Augen, die ich je gesehen habe. Selbst nach zwei Kindern hat sie einen unglaublich tollen Körper. Sie misst 38-24-40 mit breiten Hüften und einem dicken Hintern.

Brianna und ich hatten am Anfang eine traditionelle Ehe.Wir machten meinen Abschluss, ich wurde in der Armee in den Fußstapfen meiner Väter eingesetzt.Brianna wurde eine Lehrerin und war auch eine Militärgöre.Ihr Vater war ein Major Sergeant und sehr streng. So heiß sie auch in jungen Jahren war, sie hat ihre Jungfräulichkeit nicht verloren, bis wir Sex in unserem letzten Jahr hatten. Schon damals war sie sehr konservativ.

Meine erste Aufgabe war Übersee nach Deutschland. Wir waren beide sehr aufgeregt Da wir beide eine Zeitlang als Angehörige der Armee gelebt hatten, kehrten wir als junge Erwachsene zurück, und anstatt in einer Basisunterkunft zu leben, entschlossen wir uns, in einer kleinen Stadt etwa zehn Meilen von der Basis zu leben und in die Kultur und Erfahrung einzutauchen Leben in einem fremden Land.

Brianna war Fort genug, um einen Teilzeitjob als Ersatzlehrer an der Grundschule auf der Basis zu bekommen. Das zusätzliche Geld war schön, aber es gab ihr viel Freizeit, um unser neues Zuhause und unsere neue Gemeinschaft zu genießen. Wir waren zwei Jahre in Deutschland und hatten viele gute Freunde, sowohl militärische als auch lokale Zivilisten.

In dieser Zeit würden wir viele Funktionen und Feste auf der Basis und in unserer Gemeinschaft besuchen. Brianna würde viel Aufmerksamkeit von Männern bekommen und ich würde oft betrunkene Kommentare über ihren Arsch oder diese Lippen hören. Zuerst würde ich sauer werden, aber übermorgen hat es mich tatsächlich angemacht. Ich fing an, Fantasien darüber zu haben, dass sie Sex mit anderen Männern hatte oder dass wir einen Dreier oder Frauentausch hatten.

Brianna und ich sprachen offen über alles. Aber da ich wusste, wie konservativ sie war, zögerte ich, über meine Phantasien zu reden. Ich würde ihr sagen, wie Jungs sie oder einige der Dinge, die ich gehört hatte, anschauten. Sie würde es einfach wegblasen, wie Jungs Jungs sein werden. Aber ich konnte auch sagen, dass es ihr auch gut ging.

Das Schicksal wollte, dass ich einen neuen Unteroffizier bekam, der für mich arbeitete. Hier war ich ein 24 Jahre alter Leutnant mit zwei Jahren Erfahrung in der Armee und dieser erfahrene Unteroffizier musste mich Sir nennen. Mein Vater hatte sich in mir eingeprägt, um deine Unteroffiziere zu respektieren und ihnen zuzuhören. Aber am wichtigsten, lernen Sie von ihnen.

Sgt Louis Andina ein 39 Jahre alter Veteran. War ein abgehärteter, aber fairer Anführer. Er setzte hohe Erwartungen für seine Männer und höher für mich. Wir wurden knapp überstunden, aber erst, nachdem ich seinen Respekt verdient hatte, indem ich alles getan hatte, was ich von meinen Männern verlangte.

Louis war ein breitschultriger Puerto-Ricaner, etwa 5'11 muskulös hellhäutig und gutaussehend. Er hatte viele Tätowierungen und eine vier Zoll große Narbe an seiner linken Wange von einem Messerkampf, den er hatte, bevor er der Armee beitrat. Er war mit zwei Kindern geschieden. Das Leben in der Armee ist hart für Familien.

Nach der Arbeit haben wir uns oft ein paar Bier genommen und einfach die Scheiße gedreht. Dann sieht er mich eines Tages über sein Bier an und sagt, wie hat ein Weißer ein Baby wie Brianna ... sir? Ich habe nur gelacht und trauriges gutes Aussehen und einen großen Schwanz. Aber im Hinterkopf dachte ich sofort, dass Louis heiß auf meine Frau war. Er lachte und sagte mir, dass er dachte, ich sei ein ehrlicher Mann.

Wir spielten eine Menge intramuraler Sport und Brianna würde die meiste Zeit beiwohnen und mit anderen Frauen und Freundinnen zusammen sitzen. Danach gingen viele von uns auf ein Bier. Louis würde die meiste Zeit bei uns bleiben und Brianna mochte ihn, aber oft würde er sagen, dass er mit seiner harten Persönlichkeit einschüchterte. Wir würden uns oft betrinken und es würde zu Armdrücken führen. Louis schlug die ganze Zeit über alle Anwesenden.

Wir waren gerade von einer dieser Nächte nach Hause gekommen und ich weiß nicht, ob es der Alkohol war oder was. Aber Brianna sagte, einige der Mädchen würden Dinge über Louis sagen. Ich sagte was für Dinge? Gut, diese Mädchen waren auch angeworben und sie sagten, Louis hatte einen Ruf in der Kaserne, ein Damenmann zu sein, und er hatte ein großes Paket. Ja, sie würde nicht dick sagen.

Ich sagte, er war ein Single und das war sein Privatleben. Wir gingen ins Bett und fingen an, uns zu lieben. Ich leckte sie zu ihrem ersten Orgasmus und fing an, sie von hinten zu ficken. Sie war extra geil und ein bisschen lauter als sonst. Ihre großen festen Arschbacken knallten wieder gegen mich, während er große braune Titten hin und her schwankte. Ich weiß nicht, was mich besessen hat, aber ich spürte, dass sie kurz vor dem Abspritzen war und ich bat sie, so zu tun, als würde sie Louis ficken. Sie stieß ein riesiges Stöhnen aus und senkte ihren Kopf zur Matratze mit ihren Händen über ihren Köpfen mit einer Faust voller Laken. Ich wurde mutiger und fragte wieder, ob du seinen großen Schwanz spüren möchtest. Sie stöhnte wieder. Ich sagte es noch einmal und sie schrie Ja und hatte den intensivsten Orgasmus, den ich je gesehen hatte. Ich streichelte ihre Muschi noch ein paar Mal und spritzte tief in ihre Muschi. Wir stürzten in einer schwitzenden Sauerei zusammen, schwer atmend, aber in unseren eigenen Gedanken.

Schließlich sagte sie, das sei nur ein Kissengespräch und ich sei der einzige Mann, den sie wollte oder brauchte. Ich habe es dort gelassen, aber der Samen wurde gepflanzt. Wir drifteten in den Schlaf mit meinem letzten Gedanken, dass ich dies geschehen lassen musste. In der nächsten Woche hatten Louis und ich ein paar Bier und ich brachte die Gerüchte auf, er sei eine Kaserne Casanova. Er sagte nur nicht auf Gerüchte zu hören. Dann fragte ich, woher ich das hörte. Ich habe es Brianna gesagt. Dann erzählte ich ihm, wie meine normalerweise konservative Frau wild wurde, als ich beim Sex seinen Namen erwähnte.

Er schlug mir auf den Rücken und sagte, es seien immer die Ruhigen. Wir wechselten das Thema, aber meine Gedanken waren aufgewühlt. Wieder ging das Schicksal für mich ein. Wir hatten ein Softball-Turnier am Wochenende und während des letzten Spiels am Samstag habe ich meinen Knöchel ziemlich verstaucht. Brianna hatte den größten Teil des Tages getrunken, so dass sie nicht nach Hause fahren konnte. Louis bot uns an, uns zu fahren, also kroch ich auf den Rücksitz und sie saßen vorne.

Während der Fahrt zu uns war Brianna geschwätzig vom Alkohol. Louis hat geredet, aber meistens nur mit Ja und Nein geantwortet. Sie halfen mir in unsere Wohnung und ich schaffte es unter die Dusche zu gehen. Als ich herauskam, saß Louis im Wohnzimmer und trank ein Bier und beobachtete Briannas Arsch, während sie in der Küche etwas zu essen machte. Er schaute weg, als er sah, dass ich es bemerkte. Er reichte mir ein Bier und fragte, wie mein Knöchel sei. Zu dieser Zeit war es wirklich geschwollen. Er nahm eine Eispackung, die der Sanitäter mir gab, und ich entspannte mich auf der Couch.

Brianna brachte uns Sandwiches und mehr Bier. Sie goss sich mehr Wein ein und fühlte immer noch keinen Schmerz. Ich ließ Louis in einem Film auftauchen und wir sahen uns einen Actionfilm an. Mehr Bier trinken und jammern und durch den Film reden. Es wurde spät, also sagte ich zu Louis, er solle die Nacht verbringen und Brianna bitten, ihm ein frisches Handtuch zu schnappen, damit er duschen könne und er mir ein paar meiner Sachen anziehen könne.

Während er geduscht hat, holte ich tief Luft und erzählte Brianna davon meine Fantasie und dass ich wirklich wollte, dass sie Sex mit Louis hat. Sie sah mich schockiert an und vielleicht wurde sie wegen des Alkohols nicht sauer, aber sie sagte nur, dass sie nicht glaubte, dass sie es tun könnte. Vor allem wäre sie zu nervös. Außerdem hat Louis viele Freundinnen. Bevor ich noch etwas sagen konnte, kam Louis heraus. Frisch geduscht trug ich einige meiner Shorts und ein Tank Top. Brianna hatte viele Male seine Arm- und Waden-Tätowierungen gesehen. Aber er hatte eine wunderschöne erotische Tätowierung, die seinen Rücken bedeckte. Brianna konnte Teile davon sehen und fragte, ob er uns den Rest davon zeigen würde. Er stand auf und zog sein Hemd hoch. Brianna schnappte nach Luft. Ich war mir nicht sicher ob es das Tattoo oder sein Körper war. Er drehte sich mehr ins Licht und man konnte seine Six Packs und Big Pecs sehen. Ich bin größer und fit, aber ich war sogar beeindruckt. Brianna bemerkte das Tattoo und sagte, dass sie immer einen wollte, aber ihr Vater würde ausflippen und sie wusste nicht, ob sie den Schmerz ertragen konnte.

Er sah sie an und sagte, dass du nicht mehr das kleine Mädchen deines Papas bist mit diesem Kommentar zwischen ihnen gegangen. Brianna sah weg und der saß und trank mehr Wein. Mein Knöchel tat weh, aber mein Schwanz zuckte. Ich bat Louis, einen anderen Film auszuwählen, und Brianna stand auf und sagte, sie brauche eine Dusche, um den Schweiß und die Sonnenlotion von ihr abzubekommen.

Louis hat uns mehr Bier und begann den Film. Einer meiner Favoriten 9 1/2 Wochen mit Mickey Roark und Kim Basinger. Er fragte, ob die Wahl in Ordnung sei und ich sagte ja. Brianna kam endlich heraus und sah großartig aus, sie hatte eines meiner T-Shirts an, das wie ein Kleid an ihr war. Aber du könntest klar sagen, dass sie große Titten und einen tollen Arsch hat. Ihr langes natürliches lockiges Haar war nass und zog sich in einem Pferdeschwanz zurück. Sie saß neben mir auf der Couch und griff nach ihrem Weinglas, bevor sie realisierte, was der Film war.

Sie gab mir den Blick! Ich zuckte nur mit den Schultern und trank mein Bier. Als der Film durch die erotischeren Szenen ging, wand sich Brianna und sie atmete schwer. Sie warf Louis einen Blick zu, als sie dachte, ich würde es nicht bemerken. Mein Schwanz war hart, mein Verstand wurde verrückt mit was wäre wenn!

Der Film endete und es war Totenstille. Endlich dachte ich, fick es. Ich sagte Brianna, du weißt, dass ich dich liebe. Sie sah mich an, als wäre ich verrückt. Ich sah Louis an und sagte, Mann, du hast immer meinen Rücken und du weißt, dass ich immer deinen haben werde. Das hat mir einen Oooorah eingebracht! Ich schluckte und ging weiter. Ich sagte, wir sind drei nah und es gibt etwas, das ich passieren möchte. Louis hob eine Augenbraue und Brianna sah entsetzt aus. Sie fing an etwas zu sagen und ich schnitt sie ab. Ich habe es einfach herausgeschmissen, dass ich wollte, dass sie Sex haben. Ich habe die ganze Zeit darüber nachgedacht und wollte, dass Louis der Typ ist.

Louis blieb mitten im Getränk stehen, und Brianna senkte die Augen und war deutlich gerötet. Es war eine lange Stille. Dann fragte ich Louis, ob er Sex mit Brianna haben möchte. Er antwortete, dass er dachte, sie sei erstaunlich schön und ja. Aber nicht, wenn es unsere Beziehung gefährdet. Ich sagte ihm, dass es nichts könnte. Ich schaute zu Brianna und bat sie, das für mich zu tun. Sie sah mich an, dann sagte Louis, dass sie zu nervös wäre, wenn sie es vor mir tat.

Ich sagte ihr, dass ich es verstehe und dass ich auf der Couch bleiben würde. Sie seufzte und sagte, ich weiß es nicht. Ich nahm ihre Hand und legte sie auf meinen harten Schwanz. Ich fragte wieder bitte nach mir? Sie stürzte den Rest ihres Weines hinunter und stand auf, ging zu Louis und streckte ihre Hand aus. Ihr Atem war schwer und ihre Brustwarzen begannen sich durch ihr Hemd zu zeigen. Louis griff nach ihrer Hand und sie führte ihn in unser Schlafzimmer, das letzte, was ich vor der Tür sah, war, dass sie das T-Shirt über ihren Kopf hob und er sein erotisches Rückentattoo zeigte.

Es schien wie und Ewigkeit und ich dachte, sie könnte kalte Füße bekommen. Dann stieß sie ein langes Stöhnen aus, gefolgt von einem Keuchen. Sie sagte ihm dann, er solle langsam gehen. Mein Schwanz war so hart wie der Stahl, mit dem ich arbeite. Ihr Stöhnen kam jetzt mehr und fiel mit dem langsamen rhythmischen Quietschen des Bettes zusammen. Ich konnte erkennen, dass sie versuchte, still zu sein, denn ihr Stöhnen änderte sich, als sie bei jedem Stoß Luft ausstieß. Dann geschah es, sie kam mit einem lauten Schrei. Es wurde still und dachte, sie wären fertig. Ich könnte hier mehr Bewegung auf dem Bett haben. Dann stieß sie ein Stöhnen aus, gefolgt von dem Geräusch von Hautklopfen.

Diesmal hatte das Bett quietschend, als würde es brechen. Sie war noch lauter. Meine normalerweise konservative Frau schrie "Fick mich!" Und "Dein Schwanz fühlt sich so gut an!". Das war alles was ich nehmen konnte. Ich kam über meine Hand und mein Shirt. Dann hörte ich sie schreien "Sperma in meine Muschi!". Louis gab ihr, was sie verlangte, mit vollem Hals schreien.

Sie wurden still und ich konnte leise Flüstern hören. Dann wurde es ganz still. Ich nahm an, dass sie eingeschlafen waren. Ich zog mein Hemd aus und säuberte mich. Ich positionierte mich neu und legte mich fest, obwohl ich wusste, dass ich nicht schlafen konnte. Ich muss dort zwei Stunden wach liegen. Denken habe ich das Richtige getan? Würde Brianna in Ordnung sein, wenn die Realität erst einmal stimmt, was wir getan haben? Da hörte ich sie wieder stöhnen und mehr über die nächste halbe Stunde mindestens zwei weitere Male. Das und die Tatsache, dass ich wiederkam und ihnen zuhörte, beantworteten meine Zweifel.

Ich schlafe schließlich ein und wachte bei Louis auf, während ich Eier und Speck kochte und ich hörte, wie die Dusche lief. Er brachte mir einen Teller und fragte mich, ob ich mit allem in Ordnung sei. Ich lächelte ihn an und sagte, ich denke, dass diese Gerüchte wahr sind. Brianna sah ein wenig unsicher aus, wie sie Louis 'Softballuniform für die heutigen Spiele in die Waschmaschine warf. Dann kam sie und setzte sich neben mich. Ich umarmte sie und hob ihr Kinn und küsste sie. Sie hatte den Atem angehalten. Ich sagte ihr, ich liebte sie und würde es immer tun. Louis reichte ihr einen Teller und sie begann zu essen, als würde sie verhungern. Ich sagte, du siehst aus, als hättest du einen ernsthaften Appetit entwickelt. Wir alle lachten hysterisch und das schien uns alle zu entspannen.

Wir sprangen ins Auto und fuhren für den zweiten Tag des Turniers zurück zur Basis. Wieder einmal war ich an der Seitenlinie, anstatt zu spielen. Als Louis kam, um zu schlagen, sah er Brianna an und zwinkerte ihr zu, und sie wurde rot und lächelte zurück. Auf der Heimfahrt bat ich sie, mir zu sagen, was aus ihrer Sicht geschehen sei. Sie wird ihren Standpunkt in unserem nächsten Post erzählen.


Internationaler Bezirk des Mysteriums

Internationaler Bezirk des Mysteriums

Als das 20. Jahrhundert begann und der 21. begann, war ich ein 24 Jahre alter Soldat, der gerade nach Deutschland geschickt wurde. Es war eine fantastische Zeit, ebenso wie steuerfreie Autos und Extraleistungen, das Bier war billig und die Möglichkeiten schienen endlos. Ich war Single, nachdem eine langfristige Beziehung beendet war und während dieser Stoß in der Straße gestochen hatte, steckte es Ich wurde bald vergessen, als ich einen ganz neuen Aspekt des deutschen Lebens entdeckte.

(Real sex stories)

Die Zwillinge

Die Zwillinge

Bevor ich mit Lynda ausging, ging ich mit einem Zwilling namens Daska ruhig dahin, ihre Schwester Edwina hatte auch einen festen Freund. Daska war eine blonde und Edwina Brunet, sie waren nicht identisch, obwohl sie beide schöne Körper hatten. Ihr Onkel besaß einen Pub in Melton Mowbray, etwa 35 Meilen von ihrem Haus entfernt, die Familie pflegte dort zu trinken, aber ihre weiter ging oft ein langer Weg über die Grenze und es fiel mir zurück zu fahren.

(Real sex stories)