e-administracja.net

Verheiratet Guy genießt Virgin Pussy

Verheiratet Guy genießt Virgin Pussy

Hallo, ich bin 32 Jahre alt, verheirateter Mann, mittlere sieht, gute Größe und Gewicht, ich mag Teen Mädchen sehr, ich liebe es, das Mädchen in Schuluniform zu sehen mit Rock. Ich liebe es, ihre Beine wow Mann zu sehen, es wird tolle Gefühle sein. Ich bleibe in Bangalore. Dies ist eine Geschichte, die vor ein paar Jahren passiert ist. Wir zogen in ein neues Zuhause.

In genau gegenüber unserem Gebäude wohnte ein Mädchen mit ihren Eltern und ihrem Bruder. Am ersten Tag selbst waren meine Augen auf sie gerichtet, sie war blond mit mittleren Augen. Ich starrte sie immer an, wenn ich Gelegenheit dazu hatte, sie schaute mich an, während ich sie anstarrte, und ihr Gesicht wurde vor Wut rot, das konnte ich bemerken.

Ich würde sie sehen, wenn sie zur Schule ging Schuluniform, ihre Handschellen waren absolut wunderschön, ich konnte meine Augen nicht von ihnen abwenden. um über sie zu erzählen, hatte sie mittelgroße Brüste für ihr Alter, und ihr Hintern war fantastisch, es würde ihren Rock wie alles schwingen, wenn sie ging.

Als ich zu der Geschichte kam, dachte ich, es wäre sinnlos sie anzustarren Zeitverschwendung, also initiierte ich und versuchte, mich ihr zu nähern. immer wenn ich sie sah, lächelte ich sie an, wenn sie alleine war, sie wurde wütend und ging von dort, immer wenn sie mit ihrem Bruder Shuttle-Badminton spielte,

sie wandte sich mir zu und versuchte es zu haben ein Blick auf mich, um zu wissen, was ich tat, wo ich hinsah. Eines Tages, als ich sah, dass sie zur Schule ging, dachte ich, dass dies der richtige Zeitpunkt sei und folgte ihr. Sie sah mich kommen und erhöhte ihre Geschwindigkeit und verschwand. Ich war etwas traurig, dass es nicht funktionieren würde und für mehr als einen Monat habe ich sie nicht gesehen.

Eines Tages hatte ich Urlaub wegen eines Festivals und offensichtlich hatte auch sie Urlaub und meine Frau war zu ihrer Mutter nach Hause gegangen. nachdem ich um 4 Uhr abends Tee getrunken hatte, kam ich heraus und sah sie mit ihrem Bruder spielen, sie trug einen Rock, der bis zu ihren Knien reichte, nach einiger Zeit saßen sie beide vor ihrer Tür, die mir genau gegenüber war sie wusste nicht, dass ich da stand, dass sie so saß, dass ich ihre Schenkel sehen konnte, wow, es war weiß und in guter Verfassung, wie zu Hause werde ich normalerweise meine Unterhose nicht tragen, als ich sah, dass ihre Schenkel nach innen wölbten meine Hose, plötzlich sah sie mich auf ihre Schenkel starren,

sie korrigierte ihren Rock und hatte einen Blick auf meinen Penis, ich konnte sehen, dass sie ihn anstarrte. Ich wurde mutig und freute mich, dass sie oft meine Beule in Hosen anstarrte. Ich ging hinein und am nächsten Tag wachte ich früh um 6 Uhr auf und öffnete die Tür, da meine Frau nicht zu Hause war. Ich dachte an einen Morgenspaziergang, zu meiner Überraschung sah ich sie vor ihrem Haus studieren.

Ich war glücklich und Ich stand auf, um sie zu sehen, sie sah mich und sie studierte weiter, ich lächelte sie an, sie antwortete nicht, ich starrte sie an und grinste noch einmal, sah mich nur böse an und ging in die Nähe der Tür und schloss sie richtig. Jetzt starrte sie mich an und wieder lächelte ich sie an, sie lächelte nicht, aber sie wurde auch nicht wütend.

Ich fragte nach ihrer Telefonnummer, sie gab nicht und ging hinein, dies dauerte viele Tage, nach einigen Tagen Sie fing an, mir ein Lächeln zu schenken, eines schönen Tages gab sie mir ihre Handynummer und wir unterhielten uns fast zwei Monate lang und kamen uns ein wenig näher.

Es lief gut, eines Tages rief sie mich in meiner Zelle an und sagte mir, dass sie In einer Woche haben sie ihr Haus geräumt. Ich habe sie gebeten, mich zu treffen, sie hat gesagt, dass sie es nicht kann, da sie keinen Unterricht machen kann, jedenfalls habe ich Herand überzeugt und einen Plan für das Treffen in meinem Zimmer gefaßt. es war frühmorgens um 7.30 Uhr, ich sagte meiner Frau, dass ich ein Kundentreffen habe und früh das Haus verließ.

Ich hob sie auf, sie war in ihrer Schuluniform, weil sie ihre Klasse bunkert hatte, sie sagte mir, ich solle sie irgendwohin bringen schnell, damit niemand uns sehen kann. wir kamen um 8.30 Uhr in mein Freundeszimmer, er hatte die Schlüssel am Fenster behalten und war ins Büro gegangen, wir gingen hinein und ich hatte vergessen, Kondome zu bringen, sie hatte gedacht, dass wir den ganzen Tag plaudern würden, aber das war sie nicht ich wusste von dem Plan, den ich gemacht hatte.

Ich sagte ihr, dass ich etwas frühstücken würde und ließ mich aus, ich suchte nach einem Sanitätshaus, aber da es immer noch 9 Uhr war, war es nicht geöffnet. Ich nahm nur etwas Dosa und Saft und ging zurück ins Zimmer. Sie saß im Schlafzimmer, ich kann ihr unschuldiges und ängstliches Gesicht sehen und fühlte mich schlecht, aber meine Lust gewann meine guten Gedanken, ich ging in ihre Nähe, wir hatten Frühstück und Saft.

Sie hat mich gefragt, du bist verheiratet und hast eine schöne Frau, warum hast du mich angestarrt, ich habe ihr gesagt, dass sie auch schön ist und ich sie nicht anstarren kann, sie hat gelächelt und gesagt, was sollen wir tun, wie kann wir verbringen Zeit bis 4.00 Uhr, ich sagte ihr, mach dir keine Sorgen, die Zeit wird für uns kurz sein.

Sie starrte mich an und ich fragte sie, warum sie an meiner Beule in der Hose starrte, an diesem Tag, erzählte sie keinem Baba ich war Ich starrte nicht hin und schaute nach unten, ich dachte, das wäre die richtige Zeit und hielt meine Hände an ihrem Bein und sagte ihr, dass sie sehr schöne Beine hatte, als ich sie berührte war es so weich und mein Stab wurde hart, sie entfernte meine Hände Ich bin weggegangen und habe gefragt, was du machst,

du hast gesagt, du willst nur mit mir reden. Ich sagte ja ich rede nur, und zog sie plötzlich an mich und küsste sie, sie versuchte zu widerstehen, aber sie konnte nicht, da sie nicht so viel Kraft hatte, küsste ich sie leidenschaftlich und mit einer Hand drückte ich ihre Brüste und mit anderen hielt ich sie fest. Sie hat mich gedrängt und gesagt, bitte tu das nicht, bitte hör auf und lass mich in der Nähe meiner Schule fallen,

Ich sagte ihr, benimm dich nicht so, als ob du keinen Sex haben wolltest, wenn du nicht daran interessiert wärst Sex zu haben mit mir. Ich sagte ihr, nicht zu tun und zog sie noch einmal und küsste sie dieses Mal nach einiger Zeit sie auch kooperierte, nahm ich langsam ihre Hand und hielt meinen Penis auf Hosen, zögerte sie zuerst und dann fing sie an, es zu drücken,

Sie drückte sehr hart, ich fühlte Schmerzen und bat sie, es langsam zu machen, dann fing ich auch an, ihre Muschi zu reiben, sie stöhnte langsam, wir hörten auf und ich bat sie, alle ihre Kleider auszuziehen und ich begann meine Kleider auszuziehen, innerhalb einer Minute war ich völlig nackt, aber sie hatte ihre Kleidung nicht entfernt, ich zog langsam ihr Hemd aus und dann Rock, jetzt war sie nur auf Schimpansen und Höschen,

sie hatte eine sehr gute Haut, die glühte, ich fühlte mich sehr gut und mein Herzschlag pumpte immer schneller, ich kann die Nippel sehen, die auf mich in den Schimpansen zeigten, ich konnte nicht kontrollieren und fing an, die Nippel an dem Tuch zu saugen, und schob meine Hände auf ihre Schenkel, wow,

Oh Gott, es war zu weich, dann entfernte ich ihr alle Tücher mit Höschen und fing an zu küssen und zu quetschen Überall am Körper schrie sie vor Schmerz, als ich ihre Brüste drückte, sie hatte runde, kleine Brüste, es war so schön und bräunlich, große Nippel, um ehrlich zu sein, ich drückte und saugte es mindestens 30 Minuten lang, ich küsste ihren Nabel und leckte es, ich bin zu sehr erregt, Nabel zu sehen,

und dann drückte ich ihr rundes Hintern und küsste es und spielte damit, sie stöhnte die ganze Zeit, endlich ging ich in die Nähe ihrer Muschi, ich fühlte mich als wäre ich eins Glückspilz, solch eine schöne Jungfrau Muschi zu sehen, ich kann dieses Gefühl nicht ausdrücken, ich fühlte mich wie im Himmel, es war rosa und kleine Haare drumherum, ich berührte es langsam und spreizte die Schamlippen mit meinen Fingern, es war noch mehr rosa innen,

Ich fühlte die Muschi für einige Zeit und fing an zu küssen, ich küsste für lange Zeit und sie stöhnte Stöhnen und Stöhnen, leckte ich für eine Weile, und ich hob meinen Kopf und sah sie, sie war vollständig Mit Vergnügen, halbgeschlossen mit ihren Augen, war sie nicht in der Lage zu sprechen, sondern nur zu stöhnen, ich war nicht in der Lage, fortzufahren nue Vorspiel, so nahm ich meinen Penis und begann an ihrer Muschi reiben,

Ich hielt es auf ihre Muschi Öffnung und versuchte langsam zu betreten, als sie Jungfrau war, ging es nicht, ich legte Speichel auf ihre Muschi und weiter mein Schwanz und wieder versucht, es ging langsam und sie sagte mir, dass es schmerzt, und zu stoppen, hörte ich nicht auf sie und gab einen harten Stoß, schrie sie vor Schmerz, als meine Dixk ging in ihre Muschi und ich Ich sah Tränen in ihre Augen rollen,

Ich fühlte mich, als hätte ich meinen Schwanz in etwas Heißes und Weiches und Glitschiges gesteckt, ich schlief auf ihr, ohne meinen Schwanz zu bewegen und fing an, ihre Lippen zu saugen, und bewegte langsam meinen Schwanz hinein ihre Muschi, ich fragte sie, ob es schmerzt, sie sagte nein und sie genießt es, ich fickte sie langsam und dann erhöhte mein Tempo und fickte etwa 5 min,

Sie strafft ihren ganzen Körper und nach etwas mehr Schub, sie befreit ihren Körper und schlief bewusstlos mit geschlossenen Augen, ich fickte für weitere 2 min und kam, nachdem sie irgendwann aufstand und sie ging in den Waschraum, als sie zurückkam Ich konnte Glück auf ihrem Gesicht sehen, wir machten noch zwei weitere Male und ich ließ sie in der Nähe der Schule pünktlich fallen, das war eine Erfahrung, an die ich mich bis zu meinem letzten Atemzug erinnern konnte.


Ihr Nachtleben

Ihr Nachtleben

Hier ist eine kleine Geschichte, die ich vor einiger Zeit für eine Freundin geschrieben habe - ich dachte, es wäre nett, mit euch zu teilen. Sie hörte den Bass Hundert Meter vom Club entfernt, war es lange her, seit sie den Puls der Musik aus einem Nachtclub spürte, sie war seit ihrer letzten echten Nacht erwachsen geworden und ihr Leben erlaubte es heutzutage nicht, abends in der Stadt zu trinken, zu tanzen oder jede andere Art von jugendlicher Unterhaltung.

(Sex stories)

Natalie und Alice waren überrascht herauszufinden, dass er ein schwarzer Mann war

Natalie und Alice waren überrascht herauszufinden, dass er ein schwarzer Mann war

Jack saß nervös da und schaute über seine Karten und beobachtete den Ausdruck auf dem riesigen schwarzen Mann, der ihm gegenüber am Tisch saß "Komm schon, Jack. Zeig mir, was du hast! " Jacks Finger zitterten, als er die Karten auf den Tisch legte. Jack hatte ein Paar Queen's. Leon begann hysterisch zu lachen, als er seine Hand mit seinen Karten auf den Tisch knallte, damit Jack sie sehen konnte.

(Sex stories)