e-administracja.net

Das erste Mal, als ich Sex hatte

Das erste Mal, als ich Sex hatte

Ich war 16 und ein sehr geiler Typ, unsere Highschool schickte uns ein paar Übungskurse in einem Hotel. Ich war der einzige, der an diesem Tag auftauchte. Ich wurde in den 9. Stock mit einem Mädchen, das etwa 16/17 war, um nach einer Party aufräumen zugewiesen. Wir waren allein dort. Sie war sehr attraktiv, sie hatte wunderschöne grüne Augen und ein schönes Lächeln. Sie hat eine Menge Schimpfwörter benutzt, aber es hat mir nichts ausgemacht. Ich war extrem nervös bei Mädchen. Ich sagte ihr, ich müsse auf die Toilette gehen. Ich nahm mir Zeit zu pinkeln. Gerade als ich rauskam mit meinem Schwanz, der immer noch draußen hing (wie ich sagte, da war niemand sonst, also dachte ich, ich sollte mich nicht beeilen), sah ich sie an der Tür stehen mit ihren Titten raus. Ich flippte aus, wie jede Person in einer solchen Situation. Sie kam auf mich zu und ging auf die Knie, mein Schwanz war zu diesem Zeitpunkt hart wie ein Stein, hauptsächlich weil ich ihn streichelte, nachdem ich gepisst hatte. Sie packte meinen Schwanz mit ihrer Hand und fing an, ihn zu streicheln. Es fühlte sich so gut an. Ich war immer noch ausgeflippt. Keiner von uns sagte ein Wort. Sie küsste meinen Schwanz und bevor ich es wusste, war mein ganzer Schwanz in ihrer Kehle. Ich liebte es. Ich packte ihre Haare und führte ihren Mund auf meinen Schwanz. Sie stand auf und ich leckte ihre Titten wie kein Morgen. Dann enthüllte sie ihre Muschi, es war ein bisschen haarig, sie trug nicht einmal Höschen. Flüssigkeit tropfte aus ihrer Muschi. Sie legte sich mit gespreizten Beinen auf den Boden. Ich fuhr fort, ihre Muschi zu essen. Es war so süß. Der sexy Schweißgeruch machte es noch besser. Ihr sichtbarer Orgasmus war eine große Wende. Ich begann langsam meinen Schwanz gegen ihre Muschi zu reiben. Nach ein paar Sekunden drang ich langsam in ihre Vagina ein. Ich habe nie etwas so Gutes gefühlt. Sie stöhnte laut. Ihre Muschi war sehr eng und nass. Wir haben gut 15 Minuten so gefickt und dann hat sie sich in eine doggy Position gebracht, ihr Arschloch ausgebreitet. Ich zögerte ein wenig, aber die Versuchung war zu hoch. Ich habe langsam meinen Schwanz in ihr Arschloch bekommen. Es war noch enger als ihre Muschi. Ich war fast fertig zum abspritzen. Sie ging wieder auf die Knie und fing an meinen Schwanz zu saugen. Gerade als ich abspritzen wollte, zog ich meinen Schwanz aus ihrem Mund und spritzte auf ihr Gesicht. Sie leckte das ganze Sperma aus ihrem Mund. Wir standen für einige Momente da, niemand sagte ein Wort, ich beobachtete sie mit meinem Sperma spielen. Ich stand auf und ging. Ich wusste nicht, was ich tun sollte und ich glaube auch nicht, aber es fühlte sich so gut an. Ich kam nie wieder zu den Übungskursen, ich kannte ihren Namen kaum. Als ich nach Hause kam, legte ich mich in mein Bett und dachte darüber nach, was passiert ist. Ich kann nicht verstehen, was gerade in diesem Moment passiert ist.


Wie wäre es mit dem Auto

Wie wäre es mit dem Auto

Sie wollten sich abends treffen, damit es dunkel wird. Als sie auf den Parkplatz kam, konnte sie sehen, dass Eric auf sie wartete. Sie hoffte, Eric war genauso geil wie sie. Sie hatten sich so lange treffen wollen, bis die Vorfreude auf das, was geschehen konnte, so stark zugenommen hatte, dass sie ihn so dringend in sich brauchte.

(Sex stories)

Nette asiatische Frau, wahrscheinlich ungefähr in meinem Alter und mit einer schönen Figur

Nette asiatische Frau, wahrscheinlich ungefähr in meinem Alter und mit einer schönen Figur

Da ich nicht viel Haar hatte, um mich darum zu kümmern, ging ich immer in einen dieser Kettensalons wo jeder, der mit einem Trimmer umgehen konnte, meine verbliebenen Haare zu einem vernünftigen Preis heruntersaugen konnte, wenn er es brauchte. Bis die Wirtschaft nach Süden ging, wäre es selten, wenn ich den gleichen Stylisten mehr als einmal sehen würde, also war ich überrascht, die gleiche Frau hinter der Theke zu sehen, wie ich sie bei den letzten drei oder vier Besuchen gesehen hatte.

(Sex stories)