e-administracja.net

Das ist falsch

Das ist falsch

Ich schätze, das ist meine Art der Einführung: Mein Name ist Karri (ich werde meinen Nachnamen für meinen Schutz vorenthalten), und ich lebe derzeit in Los Angeles, Ca . Ich lebe seit ungefähr 5 Jahren hier und ich bin die schönste Person, die du jemals treffen kannst. Nein, ernsthaft, das bin ich. Ich bin etwa 5'9 "etwa 120 Pfund Titten und Arsch. Ich bin blass für jemanden, der in Cali lebt, aber ich bin trotzdem schön. Ich habe 34 DDD Brüste und lange schwarze Haare mit durchdringenden grünen Augen. Ich würde sagen, dass ich eine Schlampe bin, aber ich weiß, wie man wie keine andere Frau auf der Welt fickt, und es gibt eine Menge Männer und Frauen, die dafür bürgen.

Ich habe ein ganzes Leben Geschichten zu erzählen, aber alles begann, als ich von der High School frisch. Dann war ich mit einem Mann namens Allen zusammen, aber ich war in der Lust mit einem Lehrer, den ich in der High School hatte. Backstein. Er war ein sehr guter Freund von mir und wir haben unsere Beziehung fortgesetzt, nachdem ich meinen Abschluss gemacht hatte. Wir haben beide die gleiche Musik gehört, also gingen wir oft zusammen zu Konzerten, ohne meinen Freund.

Es gab viele Male in der High School und ich schwor, dass er mich beobachtete und dass er mich wollte, aber ich war immer zusammen Allen. Sehen Sie, ich war zu dieser Schule gekommen, um mein Diplom zu bekommen, seit ich von zu Hause weggegangen war, als ich noch sehr jung war, um meinem sehr reichen Freund zu folgen ... aber er ist eine ganz andere Geschichte zusammen.

So oder so Wir gingen an einem regnerischen Sonntagabend zu einem Konzert. Wir gingen früh weg, weil der Regen so schrecklich war. Ich hatte ihn in seinem Haus getroffen und wir fuhren mit seinem Auto dorthin. Mit der Zeit hatten wir es zu seinem Haus geschafft, es war sehr spät und es regnete in Strömen. Als wir vorfuhren und meine Sachen packten, ging ich zur Tür. Ich hatte immer nach Brick gesucht, aber ich hatte nie den Umschlag mitgenommen. Ich habe versucht, Allen treu zu sein, aber etwas in mir konnte nicht sein. Gerade als ich anfing die Tür zu öffnen, fragte ich höflich: "Hey, kann ich deine Dose irgendwie benutzen, ich muss pissen wie keine andere."

"Ja, kein Problem, Karri, lass uns reinlaufen wir werden nicht nasser. "

Wir stürzten ins Haus und er zeigte mir ins Badezimmer. Als ich herauskam, zog er seine nasse Jacke und Schuhe aus. Ich lächelte und sagte danke, bis dahin wollte ich einfach wieder raus. Ich wusste, dass er direkt durch mein Hemd sehen konnte und meine Brustwarzen waren sehr hart. Ich ging zu ihm hinüber und umarmte ihn, was wir immer taten, und er umarmte mich fest.

Mein Herz begann zu klopfen, als ich mich von ihm zurückzog. Ich konnte es nicht tun. Ich war zu schwach. Ich nehme an, er nahm die Nachricht, die ich senden wollte und er packte mich und küsste mich grob. Ich küsste ihn zurück. Er zog sich zurück, "nein, das ist falsch", und ich küsste ihn erneut.

Inzwischen hatte ich angefangen, mich krank und sehr schuldig zu fühlen. Ich zog mich zurück und entschuldigte mich und rannte zur Tür hinaus. Er stand einfach nur verblüfft da und beobachtete mich, als ich wegfuhr. Ich endete damit, dass ich den Block umkreiste und direkt zu seinem Haus zurückkehrte. Er musste ins Bett gegangen sein, weil alle Lichter in seinem Haus waren. Ich ging zur Tür und klopfte leicht. Es gab keine Antwort. Ich drehte den Knopf, um zu sehen, ob es frei war, und zum Glück war es das.

Als ich hereinkam, war er nicht im Wohnzimmer. Ich ging leise durch das Haus zu seinem Schlafzimmer. Ich würde bekommen, was ich wollte, egal was passierte. Seine Schlafzimmertür wurde leicht geöffnet und er lag auf seinem Bett. Ich konnte seine sich bewegende Erektion sehen und seine Hand masturbierte grob. Unser kleiner Rossevous muss ihn verrückt gemacht haben. Da wusste ich, dass wir ficken würden und es würde verdammt GEIL werden!

Ich öffnete die Tür und er schien mich nicht zu bemerken. Ich ging zur Seite des Bettes und setzte mich neben ihn. Er sprang auf, als er bemerkte, dass ich dort saß. "Oh Gott, ich dachte, du wärst gegangen."

"Ich habe ... aber ich musste zurückkommen. Ich wollte dich nicht so ausflippen, ich habe noch nie zuvor jemanden betrogen und ich fühlte mich ein bisschen schlecht. "

" Es ist okay, wir müssen nichts tun, es war falsch von mir, dass das passiert ist, du bist immer noch ein Kind. "

Ich lächelte ein wenig und sagte: "Ein Kind, was? Ich schätze, das macht dich zu einem Kinderschänder, wenn du siehst, wie unser kleiner Kuss dich so hart wie einen Stein gemacht hat? "

Er sah auf seine immer noch erregte Erektion und den Rücken auf mich." Nein, ich meine nur, dass ich Ich will dich nicht dazu zwingen, etwas zu tun, was du nicht willst. "

Ich lächelte wieder und kroch auf das Bett." Nun, ich denke, ich muss dir nur zeigen, dass ich es will tu alles, was wir heute Abend tun werden ", kroch ich zu ihm, mit einem bösen Blick in meinen Augen, und er lächelte nur zurück. Unsere Lippen trafen sich in feuriger Leidenschaft und er zog mich zu sich. Er riss mich brutal aus und warf sie zu Boden. Er streichelte meine Brüste, als würde er nie wieder so etwas wie sie berühren.

Meine Muschi fing an, mein Höschen bis dahin zu durchnässen und ich wollte, dass er mich so schlecht fickte. Es gab kein Vorspiel, er zog nur meine Kleidung aus und warf mich auf den Rücken. "Ich wollte dich seit dem Tag ficken, an dem wir uns getroffen haben, und jetzt werde ich es tun." Er fuhr mit dem Finger über meine blanken Schamlippen und schob einen grob in mich hinein, "Ja, du bist so fest wie möglich. Er fing an, mich zu ficken, bis ich explodieren wollte. "Oh Baby, ich werde dich ficken, so wie du noch nie zuvor warst."

"Warte", sagte ich und versuchte etwas Zeit zu gewinnen lass mich dich nicht blasen, weil ich mir den großen Schwanz von dir ansehen will. "

Er lehnte sich einfach zurück und ich bewegte mich zu seinem Schwanz. Es war nicht das Größte, je etwa 8 Zoll lang und gut anderthalb Zoll dick. Ich fuhr mit meiner Zunge über die Spitze seines Schwanzes und schmeckte das salzige Vor-Sperma. Er stöhnte tief und ich nahm ihn in meinen Mund, "Oh ja, Baby, nimm mich in deinen Hals. Ich möchte meine Eier in deinen Mund entleeren. "Natürlich war ich jetzt total damit beschäftigt. Nun, Brick war kein attraktiver Mann, er war etwa 1,80 m groß und etwas übergewichtig. Es ging nur um die Definition eines Depps, aber aus irgendeinem Grund haben wir wegen der ganzen Verbotenheit der Situation ihn haben wollen. Liebe behandelt und alles. Er war definitiv ein Schritt zurück von meinen anderen Liebhabern.

Nach allem, was ich sagen konnte, lebte er die Phantasie seines Lebens aus. Er redete dreckig und sagte mir, dass ich für immer sein würde, und der ganze Weg, den die Männer stöhnen, wenn du sie hast, wo du sie haben willst. Ich nahm ihn tief in meinen Mund und er begann zu blenden. Als ich mich zurückzog, griff er nach unten und drückte mich wieder auf ihn. Es war ein schreckliches Gefühl, er schoss mir die Kehle hinunter, das war etwas, von dem ich dachte, dass ich es nie fühlen würde. Ich war nichts als ein Fickloch für ihn, und ich LIEBTE es!

Ich ließ ihn mich beschimpfen wie kein anderer Mann. Ich wollte benutzt und verletzt werden und ich liebte es.

Bald ließ er meinen Kopf los und ich zog mich schnell zurück, um nicht ohnmächtig zu werden. Es war alles Lächeln und Stöhnen von ihm. "Hey Baby", sagte ich und versuchte, ihn zu verspeisen, "ist das alles, was ich heute Abend aus dir heraushole, weil du meine Muschi ganz feucht und heiß hast, und ich brauche einen guten harten Schwanz, um mich zu befriedigen, denkst du dass du mich befriedigen kannst? "Er ging fast sofort wieder hart. Er hob mich zurück und legte mich auf das Bett.

"Ja, ich gebe dir alles, was du immer wolltest", sagte er und versuchte, wieder zu Atem zu kommen. "Aber zuerst muss ich genau wissen, wie du schmeckst. "Ich war nicht der Typ, der es zuließ, dass Männer mich auffressen, nur meine Freundin hat das getan, aber ich war so in dem Moment gefangen, in dem ich ihm einfach erlaubte, dass er bei mir war. Die ersten paar Licks, die er machte, waren sehr fummelig und unbeholfen. Als er anhielt, dachte ich, er würde mit Sicherheit anhalten, dann sprang er wütend auf mich zu. Ich hatte noch nie einen Mann oder eine Frau gefühlt, die meine Fotze saugte wie er. Jede tiefe, leidenschaftliche Zunge, die er mir geben würde, würde mich fast zu einem Höhepunkt treiben, und dann steckte er seine Zunge tief in mein geschwollenes Loch.

Er fuhr fort, meine Muschi anzugreifen, bis ich gerade explodierte. "Oh ja komm schon, Baby, ich bin gleich zum abspritzen! "Er fuhr mit einem Finger in mich hinein und nahm mir seinen Kitzler in den Mund und ich explodierte über sein ganzes Gesicht. Er schoss schnell seine Zunge in und aus meiner Muschi und aß jedes bisschen von meinen Säften.

"Oh, du bist genauso süß, wie ich dir geträumt habe", sagte er und lehnte sich zurück, "jetzt werde ich dir alles geben, was du so lange wolltest." Ich fühlte mich ein wenig besonnen und dann die Kraft seines Schwanzes, der zu mir hereindrängte, war genug, um meinen Höhepunkt wieder zu machen. "Oh Baby, komm auf meinen Schwanz, yaaaah ..." Er fing an mich hart zu schlagen und ich war in völliger Ekstase. Meine Titten prallten im Takt mit seinem Schlag ab. Er fing an, meine Beine hochzuheben und tiefer in mich einzudringen. Sein Kopf war jetzt direkt auf meinem G-Punkt und ich war so hart, dass ich dachte, dass ich zusammenbrechen würde.

Ich wusste, dass er nicht lange überleben würde, es war zu viel für ihn. Er packte meinen Arsch und fing an mich auf seinen Schwanz zu drücken. Es dauerte nicht lange, bis er auszog und mir über den Bauch kam. Er rieb seinen spritzenden Schwanz an meinem Bauchnabel, bis er gut und zufrieden war. Er rollte von mir runter und fiel flach auf seinen Rücken. Ich schätze, das tun ältere Männer, wenn sie aussteigen.

Ich stand einfach auf und zog mich an. "Warte", sagte er, "geh nicht, Baby. Ich weiß, dass du denkst, dass du deinen Freund liebst, aber wir wären perfekt zusammen. "

Brick, du dummer Mann. "Oh, bitte, es war ein guter Fick, aber ich muss gehen, meine Freundin wartet auf mich."

"Du hast eine Freundin?"

Ich habe nur gelacht und bin rausgegangen. Ich wollte zurück nach Hause und mich ausziehen lassen. Es würde eine lange Nacht werden, das konnte ich einfach sagen.


Von Bikern gefickt

Von Bikern gefickt

Ich bin ein 22 Jahre altes, kleines, zierliches Mädchen. 5'3 ", 32a, 105, blonde Schlampe. Hier sind mehr meiner RT-Erfahrungen. Es gibt andere RT-Geschichten, die ich auch auf dieser Seite unter meinem Namen veröffentlicht habe. Ich suche immer etwas anderes und wildes, wenn es um Sex geht. Gestern durfte ich noch eine lustige sexuelle Nacht machen.

(Tagebuch geschichten)

Hot College Nympho während Finals

Hot College Nympho während Finals

Es war Finalmonate, und ich war ziemlich gestresst. Zumal ich seit fast einem Jahr keinen Kontakt mehr zu einer Frau hatte. Ich war so beschäftigt mit der Schule, dass sexuelle Frustration nur mit den akademischen Frustrationen gebaut wurde. Das härteste war mein letztes Finale. Und ich brauchte unbedingt eine Lerngruppe.

(Tagebuch geschichten)